print logo

Betreffs rund um Lockdown und Corona

Aktuelle Anlässe wie der Lockdown sind immer gut für Aufmerksamkeit. Wer das mit einem Nutzen kombiniert, erreicht garantiert hohe Klickraten.
Torsten Schwarz | 05.11.2020
Betreffs rund um Lockdown und Corona © Pixabay / athree23
 

Nur fünf Unternehmen nutzen die Gunst der Stunde und verwenden den Begriff „Lockdown“ im Betreff. Natürlich wollen und können es die meisten Menschen nicht mehr hören, aber das Thema bietet eine Chance: Wenn es Ihnen gelingt, Ihre eigene Fachkompetenz mit dem zu verbinden, was Menschen momentan wissen möchten, wecken Sie echte Neugierde. So wie die Stadtwerke mit: Lockdown Light: Was Du jetzt wissen musst! Oder Vaterlande, ein Experte für Logistikprozesse: Lessons learned from COVID-19 affecting warehousing and parcel logistics operations.    

Hohe Klickraten kommen zustande, wenn die vermutete Kompetenz mit einem Nutzenargument einhergeht. So wie bei Yourcareergroup mit: Wie wirkt sich COVID-19 auf deine berufliche Situation aus? Oder Immowelt als Vermietungsexperte: Steigende Coronazahlen: Was für Mieter wichtig ist. Dem Gesundheitsversand Aktivshop traut man zu, dass er weiß, wie es geht: Kommen Sie sicher und gesund durch die Corona-Zeit!

Weniger überzeugend könnte es sein, wenn finanzen.de sich als Gesundheitsexperte präsentiert: Corona oder doch nur Erkältung – Wann der Gang zum Arzt sein muss. Wenn jedoch Wetrok als Hersteller von Reinigungschemie zu Corona-Schutzscheiben schreibt: Hände weg von Glasreinigern! Dann ist das überzeugend.

Hier sind ein paar Beispiele zu eigenen Inspiration, falls Sie aktuell einen Betreff suchen. Kommende Woche ist es dann ja wohl eher der Martinstag.

Img of Torsten Schwarz
Über Torsten Schwarz

Autor, Speaker und Trainer rund um E-Mail- und Data-Driven Marketing.

Kommentare