print logo

A.T.U stärkt Kundendialog per E-Mail

Online-Dialogmarketing ist ein fester Bestandteil der neuen strategischen Ausrichtung der KfZ-Handels- und Werkstattkette A.T.U.
artegic AG | 04.06.2009
Mit E-Mail-gestützten Kampagnen sollen die E-Commerce Umsätze weiter ausgebaut und die Point-of-Sale Vermarktung wirkungsvoll unterstützt werden. Grundlage für die kundenspezifische Kommunikation ist die ELAINE Online Direct Marketing Technologie. Das System überzeugte A.T.U als ausgereifte und hochintegrierte Lösung, die einen übergreifenden Austausch zwischen dem Online-Shop und den zentralen Kundenmanagement-Systemen ermöglicht. Kunden und Interessenten in unterschiedlichen Bereichen können nun ganzheitlich und individuell angesprochen und betreut werden.

Automatisiertes und individuelles Dialogmarketing

Ziel ist der Aufbau eines interessenorientierten und termingenauen Dialogmarketings im Kundenlebenszyklus. Primäre Zielgruppen sind die Abonnenten des ATU.de-Newsletters, die Inhaber der A.T.U-Card sowie die Kunden des A.T.U-Online-Shops.
Die Steuerung der Online-Kundenbindung bei A.T.U soll mit Hilfe der integrierten Lösung von artegic sukzessive ausgebaut werden. Der Versand der E-Mails erfolgt über das zertifizierte ASP Rechenzentrum der artegic AG.

Umfassender Kundendialog

Die automatische Ermittlung von Verkaufsoptionen ermöglicht A.T.U eine sehr gezielte Kundenansprache. Automatisierte Benachrichtigungen zu Service-Intervallen, TÜV, ASU oder Erinnerungen an saisonal notwendige Wartungen wie Reifenwechsel nutzen effektiv mögliche Verkaufsoptionen. Gleichzeitig wird die Anlass bezogene Kommunikation von Kunden als relevanter und freundlicher Service wahrgenommen. Die Möglichkeit ausdruckbarer Coupons macht den Erfolg der Kampagnen bis hin zum POS messbar. Die automatisierte Aktivierung von Inhabern der A.T.U-Card bietet diesen unter anderem Informationen zum aktuellen Punktestand des A.T.U-Card-Kontos.
In Zusammenarbeit mit artegic wurde zudem ein übergreifendes Management der Datennutzungserklärungen etabliert. Die Einholung der Zustimmungen erfolgt konsequent und zielgerichtet in allen, europaweit über 650 Filialen sowie Online.
"A.T.U integriert mit der ELAINE E-CRM Lösung die zentrale Plattform für den bestehenden und künftigen Kundendialog in den Kanälen E-Mail, RSS und SMS. Insbesondere die Ausschöpfung von E-Commerce Potenzialen und die übergreifende Integration in CRM, E-Shop und Filiale sind für A.T.U von strategischer Bedetung. artegic unterstützt uns mit zuverlässiger Technologie und erstklassigem Know how", so Matthias X. Handschuh, Leiter E-Commerce Auto Teile Unger. Stefan von Lieven, CEO bei artegic, stellt die Vorzüge des konsequenten, webbasierten Dialogmarketings heraus: „Wir freuen uns mit A.T.U eine spannende Zusammenarbeit zu realisieren. Insbesondere die übergreifende Integration bis hin zu einer Erfolgsmessung in der einzelnen Filiale demonstriert, welches Potential im Online-Dialogmarketing steckt.“

Live erleben können Interessierte artegic und ELAINE am 24. und 25.6. auf den mailingtagen in Nürnberg, am Stand der artegic AG Halle 4, Stand 711.

Frei zur sofortigen Veröffentlichung – Bei Abdruck Beleg erbeten. Zeichen: 3519

Pressefotos unter:
http://www.atu.de/pages/unternehmen/presse/bilder.html


Kontakt:
artegic AG
Dreizehnmorgenweg 40-42
53175 Bonn
Tel: +49(0)228 22 77 97- 0
Fax: +49(0)228 22 77 97- 900

Pressekontakt:
pr://ip – Primus Inter Pares
Mauritzstraße 23
48143 Münster
T: +49 251 49095970
F: +49 251 49095972
M: presse@artegic.de


Über die artegic AG:
Die artegic AG ist Beratung und Technologieanbieter für digitales Dialogmarketing. Im Zentrum steht die Erhöhung der Loyalität und Profitabilität von Kundenbeziehungen in Online-Kanälen auf Basis übergreifender analytischer Nutzerprofile (Customer Intelligence).
Mit internationalen Vertretungen und rund 40 Mitarbeitern an den deutschen Standorten Bonn und Köln entwickelt artegic kundenspezifische eCRM-Strategien und realisiert diese über E-Mail-, RSS-und Mobile-Marketing.
artegic greift dabei als assoziiertes Unternehmen auf das Know-how der Fraunhofer Gesellschaft zurück, sowie auf die Expertise aus langjährigen Best-Practices mit internationalen Kunden wie RTL, AdLink, Schlecker, Web.de QVC, PC-Ware, apetito sowie den Bundesministerien der Finanzen und der Justiz.

Über A.T.U
Die 1985 von Peter Unger gegründete A.T.U Auto-Teile-Unger ist heute deutscher Marktführer für den Komplettservice rund ums Auto. Die Kombination aus Meisterwerkstätten mit integrierten Autofahrer-Fachmärkten für fast alle Automarken und die konsequente Serviceleistung sind die Eckpfeiler dieses Erfolges. So profitieren beispielsweise bereits 1,7 Millionen Kunden von den Vorteilen der A.T.U Kundenkarte.
A.T.U Auto-Teile-Unger beschäftigt über 15.000 Mitarbeiter und unterhält Filialen in Österreich, Tschechien, den Niederlanden, Italien und der Schweiz.