print logo
Lead-Generierung und Lead-Nurturing sind bekannt, aber es gibt weitaus mehr Einsatzgebiete für Marketing Automation.
14.10.21 | Interessanter Artikel bei absolit
Wo Marketing Automation richtig eingesetzt wird © absolit Consulting
 

Viele Prozesse im Marketing können viel effizienter gestaltet werden, als bislang bekannt.


Programmatic Advertising bringt Anzeigen zu den richtigen Kunden
Zweifellos einer der stärksten Hebel bei der Automatisierung des Marketing ist das automatisierte Ausspielen von Werbeanzeigen. Durch Echtzeit-Auktionen wird ermittelt, welche Anzeigen bei welchen Empfängern die höchste Wertschöpfung – und damit die höchste Relevanz – haben. Die einfachste Form ist Retargeting: War ein Interessent auf der eigenen Website ohne zu kaufen, erhält er das gewünschte Produkt auf anderen Websites erneut angeboten.


Attributionsmodelle ermitteln und Budgets richtig verteilen
Predictive Modelling erlaubt es, verschiedene Szenarien für die Customer Journey durchzuspielen und die Gewichtung der einzelnen Werbeanstöße richtig auszusteuern. Automatisiert kann dann das Budget effizienter verteilt werden.


Automatisiert und rechtssicher Einwilligungen verwalten
Für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist eine Einwilligung erforderlich, die wiederum jederzeit widerrufen werden kann. Die rechtssichere Verwaltung dieser Einwilligungen ist nur durch den Einsatz automatisierter Systeme möglich. Automatisch wird erfasst, welche Tracking-Einwilligung Besucher der Website und Empfänger der E-Mails geben. Widerrufe der Einwilligung werden automatisiert verwaltet.


Automatische Zuordnung zu den richtigen Segmenten
Während es sich beim Programmatic Advertising um echtes One-to-One-Marketing mit individuell personalisierten Anzeigen handelt, ist Segmentierung – oder Kohortenbildung – die pseudonyme kleine Schwester, weil hier nicht bekannt sein muss, welche Person genau die Anzeige erhält.