print logo

Coupons im E-Mail Marketing: Ein Mehrwert für Empfänger und Versender

Wie Sie mit digitalen Coupons neue Kunden gewinnen und die Kundenbindung intensivieren.
Nico Zorn | 24.08.2006

Mit Rabatten neue Kunden gewinnen oder mit Treuecoupons die Kundenbindung intensivieren, ist alles andere als eine neue Idee - mit dem digitalen Couponing ist es jedoch wesentlich einfacher und kostengünstiger geworden.

Insbesondere Coupons in Newslettern und Mailingkampagnen sind eine effektive Vertriebsunterstützung und bieten den Empfängern gleichzeitig einen klaren Mehrwert.

Die Vorteile von Coupons im E-Mail Marketing:

- Mit Coupons steigern Sie den Nutzen, den Ihr Newsletter Ihren Kunden bietet. Sie können dabei helfen, die Anzahl der Anmeldungen zu erhöhen und die Abmelderate reduzieren.

- Coupons intensivieren die Kundenbindung.

- Sie profitieren von der umfassenden Auswertungsmöglichkeiten der Coupons - selbst dann, wenn Offline-Einkäufe getätigt werden.
.
- Mit Coupons können Sie kurzfristig Abverkäufe initiieren und Impulskäufe anregen.

- Coupons für Online-Shops können vom Kunden sehr einfach eingelöst werden, da kein Medienbruch stattfindet.

- Der Einsatz von Coupons führt in der Regel zu höheren Öffnungs- und Klickraten.

- Couponing-Aktionen via E-Mail sind kostengünstig und lassen sich zeitnah realisieren.

- Digitale Coupons können von den Empfängern sehr einfach an Freunde und Bekannte weitergeleitet werden.

Vor dem Einsatz von Coupons sollten die Ziele der Kampagne exakt definiert werden: Möchten Sie neue Kunden gewinnen? Sollen Kunden an das Unternehmen gebunden werden? Soll mittels Cross-Selling der Umsatz pro Kunde gesteigert werden? Je nach Ziel kann dann die Art des Coupons festgelegt werden. Dabei stehen grundsätzlich nachfolgende Couponvarianten zur Verfügung.

Arten von Coupons:

- Rabattcoupon
Der Rabattcoupon gewährt einen Rabatt auf eine Transaktion, die absolut (€ 3,-) oder relativ (5 %) gestaltet werden kann.

- Zugabecoupon
Einem Produkt wird ein weiteres Produkt kostenlos oder vergünstigt hinzugegeben (Cross-Selling).

- Dialogcoupon
Dialogcoupons sollen den Dialog mit potentiellen Kunden herstellen. In der Regel wird ein informativer Vorteil angeboten, beispielsweise in Form eines Beratungsgespräch oder einer Warenprobe.

- Treuecoupon
Mit Treuecoupons werden Kunden, die dem Unternehmen besonders treu sind, belohnt. Als Ziel steht dabei die Kundenbindung im Vordergrund.

Mit der anschließenden Erfolgskontrolle lässt sich exakt ermitteln, ob die vorher definierten Ziele erreicht wurden und welche Maßnahmen gegebenenfalls optimiert werden sollten.

Fazit: Coupons sind ein wahres Multitalent im Marketing und eignen sich ideal zur Kundenbindung und -steuerung. Digitale Coupons bieten zudem die Vorteile der einfachen Produktion sowie kostengünstigen Distribution via E-Mail.

Übrigens: Weitere Tipps zum Thema E-Mail Marketing finden Sie im monatlichen ELAINE E-Mail Marketing Newsletter.
Jetzt gleich abonnieren: http://www.elaine.de/newsletter