print logo

ROI Von E-Mail Marketing Kampagnen mit A/B Split Testing erhöhen

Unsere neue A/B-Split-Test-Funktion ist vollständig auf die Verbesserung Ihrer Statistiken konzentriert.
GraphicMail | 23.04.2010

"Wie bitte?" höre ich Sie leise sagen. Entspannen Sie sich. Hier geht’s um die Optimierung Ihrer Newsletter Kampagnen und damit Ihres ROI. Und ich erkläre Ihnen ausführlich wie’s geht. Als begeisterter E-Mail-Vermarkter, überprüfen Sie Ihre Statistiken sicher nach jeder Versendung. Haben Sie bemerkt, dass sich diese nie gleichen? Die Öffnungs- und Klickraten sind immer unterschiedlich und Sie haben sich wahrscheinlich schon gefragt, warum das so ist. Schließlich sind Ihre Newsletter alle mit einer ähnlichen Vorlage und Stil konzipiert. Wir haben A/B Split-Tests entwickelt, um Ihnen helfen zu beurteilen, welche Strategien für Ihre E-Mail-Marketing-Kampagne am besten funktionieren. Mit „funktionieren“ meine ich welche Kampagne bei Ihren Abonnenten am beliebtesten ist.

Diese Funktion ermöglicht Ihnen, mehrere Variationen von Newslettern zu erstellen und diese verschiedenen Newsletter an einen bestimmten Prozentsatz Ihrer Kontakte zu senden. Auf diese Weise können Sie testen, wie ein kleiner Prozentsatz der Teilnehmer auf verschiedene Newsletter reagieren. Sie können dann auswählen, welche Version am besten funktioniert und diesen „Gewinner-Newsletter“ an alle verbleibenden Abonnenten senden.

So geht's: Bei der Vorgehensweise der A/B-Split-Test-Funktion gibt es zwei Möglichkeiten: Die erste Option erlaubt Ihnen bis zu fünf Newsletter zu vergleichen - vielleicht alle mit dem gleichen Inhalt, aber mit jeweils unterschiedlichen Bildern oder Gestaltunselementen. Alternativ können Sie bis zu fünf verschiedene Betreff-Zeilen für den gleichen Newsletter testen, jeder, zum Beispiel in unterschiedlichem Ton oder Länge. Sobald Sie sich entschieden haben was Sie testen möchten, wählen Sie die Größe der Testmenge in Prozent. Also, wenn Sie sich entscheiden den Test an 10% Ihrer Verteilerliste zu schicken, und Sie möchten 2 Newsletter vergleichen, werden beide Gruppen jeweils 5% erhalten – 5% Newsletter A und 5% Newsletter B. Nachdem Sie wissen welcher Testgruppe erfolgreicher war, können Sie den Newsletter an die verbleibenden 90% Ihrer Verteilerliste schicken.

Und keine Sorge: Das System verfolgt, wer den Test erhalten hat und welche Version, so dass keiner Ihrer Abonnenten Ihren Newsletter zweimal erhält!

Aber wie finden Sie heraus was am besten funktioniert: Sie entscheiden, ob click-through rate oder Öffnunugsrate am wichtigsten für Sie und Ihr Unternehmen ist. Wie viele Leser z.B. den Link in Ihrem Newsletter genutzt haben, um auf Ihre Webseite zu klicken oder wie viele Ihrer E-Mail geöffnet wurden. Der A/B-Split-Test wird seine Einschätzung danach treffen, welche der beiden Optionen Sie gewählt haben. Sie bekommen eine Tabelle (ähnlich wie in unsere Statistiken) die Ihnen den Status und die Statistiken Ihrer Versendungen anzeigt. Sie können diese Funktion verwenden, soviel Sie möchten.

Je mehr Sie testen und verbessern, um so besser für Ihre Kampagne. Kontinuierliche Tests helfen Ihnen auf Abonnenten Trends sofort zu reagieren. Also bei Ihrer nächsten Versendung, benutzen Sie die A / B-Split-Test-Funktion, um ein Gefühl dafür zu bekommen, was an Ihren Abonnenten am besten funktioniert. Sehen Sie mit Ihrem inneren Auge schon wie Ihre Statistiken nach oben schnellen? Viel Spaß beim Experimentieren!