print logo

Doppelter Neuzugang bei Selligent für forcierten Wachstumskurs

Dirk Thum und Alexander Handcock verstärken Sales und Marketing.
Selligent GmbH | 22.04.2013
Der Software-Anbieter Selligent, Spezialist für Dialog-Marketing und Kampagnenmanagement, verstärkt seine Führungsmannschaft in Deutschland und stellt damit die Weichen auf Expansion: Dirk Thum wurde zum Director verantwortlich für Vertrieb & Marketing berufen, Alexander Handcock fungiert als Marketing Manager DACH. Mit dem Ausbau des Münchner Büros nimmt Selligent nun den deutschsprachigen Markt ins Visier. Bis Ende des Jahres soll die Präsenz auf 20 Mitarbeiter ausgebaut werden.


Mit der Selligent Marketing Suite bietet der Software-Experte ein hochgradig integriertes und intuitives Tool für das Kampagnenmanagement im Dialog-Marketing. Dem Selligent-Claim „Reconnect your brand“ entsprechend dient die Lösung der Kundenbindung und -aktivierung im 1-to-1 Dialog. In den letzten Jahren setzen viele führende Unternehmen – u.a. Thomas Cook, Europcar und Stepstone – auf das inhouse entwickelte Tool, dessen Verkauf alleine im vergangenen Jahr um 53 Prozent gestiegen ist.



Mit Dirk Thum, 44, ist es Selligent gelungen, einen erfahrenen Digital- und Marketingfachmann an Bord zu holen. Er kommt vom US-amerikanischen Unternehmen Bazaarvoice, wo er als Client Partner das Bestandskundengeschäft in der DACH-Region verantwortete. Zuvor war Thum als Head of Consulting bei der eCircle AG und bei Oracle Deutschland tätig. Thum sieht für die Selligent-Lösung gerade im deutschen Markt beste Chancen: „Wir helfen deutschen Marketern eines ihrer dringendsten Probleme zu lösen – den Konsumenten zu verstehen, ihn mit relevanten Informationen dort zu versorgen, wo er diese Informationen benötigt, und damit eine konsistente Markenbotschaft über alle Kanäle sicherzustellen.“



Ebenfalls neu im Team ist Alexander Handcock, 32. Nach seinem Master in Internationalen Beziehungen begann der gebürtige Brite als Chefredakteur der Webseite des Auswärtigen Amtes „Young Germany“ seine Laufbahn. Danach war Handcock bei der Threeview GmbH als Editorial Manager und zuletzt bei der tyntec GmbH als Corporate Communications Manager beschäftigt.



„Nachdem Selligent im deutschsprachigen Raum seit einem Jahr einen offensiven Wachstumskurs fährt, kommt die hochkarätige Verstärkung zur rechten Zeit“, erklärt Steve van den Berg, Vice President Selligent DACH. „Gerade der deutsche Markt erschließt ein attraktives Potential für digitales Dialog-Marketing. Konsequent durchdachte Multichannel-Lösungen treffen die aktuellen Bedürfnisse der Unternehmen. Mit Dirk Thum und Alexander Handcock haben wir nun zwei ausgewiesene Spezialisten im Team, die unser geplantes Wachstum vorantreiben werden.“