print logo
Gründe, die dagegen sprechen, welche Alternativen sich anbieten und wie sich Noreply-E-Mails auf den E-Mail-Marketing-Erfolg auswirken können.
09.09.20 | Interessanter Artikel bei Mailjet
Noreply E-Mail-Adressen verwenden: Ja oder nein? © Pixabay
 

Was sind Noreply-E-Mails?


Der englische Ausdruck “no reply” bedeutet übersetzt so viel wie “keine Antwort”.
Im Rahmen des E-Mail Marketings handelt es sich um automatische Nachrichten oder auch automatisierte E-Mails. Noreply-E-Mails werden mit dem Ziel verschickt, den Empfänger zu informieren, ohne eine Antwort auf diese Nachricht erhalten zu wollen.


Der Einsatz von Noreply-E-Mails ist vielfältig. Besonders nach Transaktionen wie einem Kauf in Onlineshops oder Bestellbestätigungen bei Reiseunternehmen wird Ihnen diese Art von E-Mails häufig begegnen. Obwohl Noreply E-Mails ursprünglich als Transaktionale E-Mail konzipiert worden sind, finden solche Nachrichten auch bei Marketing E-Mails wie etwa dem Newsletter Anwendung.


Darum sollten Sie keine Noreply-E-Mails Adressen verwenden


Gründe, weshalb Sie nicht auf Noreply-E-Mails zurückgreifen sollten, gibt es zahlreiche.


Zum Einen können sich Ihre Empfänger als Kunde weniger wertgeschätzt fühlen, sobald diese merken, nicht auf Ihre Noreply-E-Mail Adresse antworten zu können und zum anderen wirkt sich dies negativ auf Ihre Absender-Reputation aus.


Schauen wir uns nun genauer an, wie sich Noreply-E-Mails auf Ihren Erfolg im E-Mail Marketing auswirken.