print logo
Den 26.11. und den 29.11. sollten Sie sich rot im Kalender markieren – denn an diesen Tagen ist der Black Friday und der Cyber Monday.
04.11.21 | Interessanter Artikel bei Mailjet
Tipps für den Black-Friday-Newsletter © Pixabay / Gerald Altmann
 

Den 26. November und den 29 November 2021 sollten Sie sich rot im Kalender markieren – denn an diesen Tagen läuten der Black Friday und der Cyber Monday die Feiertagssaison des Einzelhandels ein.Gerade für Onlineshops ist diese Black Week vom 22. bis 29. November 2021 mit die umsatzstärkste Woche des Jahres.


Das wissen auch Online-Marketer: In unserer neuesten Umfrage stimmen mehr als drei Viertel (77 %) der Befragten zu, dass sich die Investition in E-Mail-Kampagnen zum Black Friday bezahlt macht.


Grund genug, sich auf die beiden Events optimal vorzubereiten und in Sachen E-Mail Marketing hier nichts dem Zufall zu überlassen. Erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie erfolgreiches E-Mail Marketing zum Black Friday und Cyber Monday betreiben und sich Ihre Newsletter im Postfach Ihrer Kunden gegen andere Angebote durchsetzen werden.



In 3 Schritten zum perfekten E-Mail Marketing für Black Friday und Cyber Monday


Mehr als die Hälfte der Online-Marketer (60 %) versenden mehrere E-Mails zum Black Friday und Cyber Monday. 84 % der erfolgreichsten Unternehmen – also diejenigen, die in der Vorweihnachtszeit einen hohen ROI erzielen – versenden vor dem Black Friday mindestens zwei E-Mails pro Woche. Das heißt, die Postfächer der Empfänger sind voll mit Newslettern und verlockenden Angeboten. Damit sich Ihr Black-Friday-E-Mail-Marketing und Ihre Cyber-Monday-Newsletter durchsetzen und ein voller Erfolg werden, haben wir im Folgenden die drei wichtigsten Voraussetzungen zusammengefasst:


1. Die technische Vorbereitung


2. Die inhaltliche Planung


3. Die Erstellung und den Versand


Aber bevor Sie jetzt die Postfächer Ihrer Abonnenten mit tollen Angeboten und Remindern überfluten, sollten Sie kurz innehalten: Wählen Sie die optimale Versand-Infrastruktur und definieren Sie eine fundierte E-Mail-Strategie – so freuen sich nicht nur Ihre Newsletter-Abonnenten, sondern auch Ihre KPIs.


Lesen Sie weiter und erfahren Sie alles, was Sie dafür brauchen. 


1. Technische Vorbereitung


Shoppen zum Black Friday ist beliebt. Laut einer Umfrage von BlackFriday.de haben 2020 knapp 90% der Befragten am Black Friday online gekauft – nur 11 Prozent kaufen ausschließlich im Geschäft ein.