print logo
E-Mail ist nach wie vor der beste Marketingkanal für den ROI, da es Ihnen ermöglicht, Ihre E-Mail-Kampagnen zu personalisieren und zu segmentieren.
22.12.21 | Interessanter Artikel bei Mailjet
2022 auf E-Mail-Marketing setzen © Freepik
 

Der Marketing-Kalender 2022


Ein Monatskalender ist unerlässlich, um einen soliden Marketingplan für das neue Jahr zu erstellen. Die Ermittlung der richtigen Termine für Ihre Marketingaktivitäten kann Ihre Online-Marketingstrategie unterstützen, einschließlich Ihres Content-Marketings und Ihrer Suchmaschinenoptimierung.


Schauen Sie sich die Termine vorher an, damit Sie Ihren E-Mail-Marketing-Kalender oder Content-Kalender planen und mit der Erstellung von Kampagnen, Blogbeiträgen, Landing Pages, Webinaren und sogar Podcast-Episoden rund um die speziellen Termine beginnen können.


Januar


Wie Sie wissen, steht der Januar ganz im Zeichen von Neujahrsvorsätzen oder auch Zielsetzungen, die es im Jahre 2022 zu realisieren wünscht.


Beginnen Sie damit, Ihren Benutzern ein frohes neues Jahr zu wünschen und nutzen Sie diesen Monat, um Sonderangebote für Produkte oder Dienstleistungen anzubieten, die sich als nützlich erweisen könnten, wenn sie mit der Arbeit an diesen Vorsätzen für das neue Jahr beginnen.


Andere spezielle Termine im Januar sind Heilige drei Könige oder auch das orthodoxe Neujahr – also denken Sie darüber nach, was Sie tun können, um Ihren Benutzern die Tage etwas wärmer zu machen!


E-Mail-Marketing Daten, die Sie im Januar nicht vergessen sollten:


1.  Januar: Neujahr


6. Januar: Heilige drei Könige


14. Januar: Orthodoxes Neujahr


 


Februar


Die Aufregung des neuen Jahres mag vorbei sein, aber das bedeutet nicht, dass der Februar nicht einige spezielle Marketing Termine für Sie bereithält!


Tatsächlich hat der Februar zwei der größten Marketing-Momente des Jahres: Den Valentinstag und den Super Bowl.


Laut der National Retail Federation (NRF) haben die US-Geschenkgeber zum Valentinstag im Jahr 2021 rekordverdächtige 27,4 Milliarden Dollar ausgegeben, und es wird vorhergesagt, dass sie rund 17,2 Milliarden Dollar für Lebensmittel, Dekorationen und Teamkleidung für den Super Bowl ausgeben werden, wobei jede Person durchschnittlich 75 Dollar ausgibt.


Wenn man sich diese Zahlen ansieht, ist der Februar definitiv ein Monat, den man im Auge behalten sollte, wenn es darum geht, Marketing Kampagnen zu erstellen.


E-Mail-Marketing Daten, die Sie im Februar nicht vergessen sollten:


1. Februar: Chinesisches Neujahrsfest


13. Februar: Super Bowl


14. Februar: Valentinstag


28. Februar: Rosenmontag