print logo

Tripicchio AG vermittelt clevere Adressgenerierung durch Kooperationen

Tripicchio AG bietet als externe Agentur das fachliche und technologische Know-how.
Tripicchio AG | 17.07.2014
©
 

Freiburg, 17. Juli 2014
Das Versenden von Newslettern wird zunehmend gezielter eingesetzt. Der Kunde kann individuell informiert werden und Shopsysteme weisen gesteigerte Abverkäufe und Conversion nach einer Newslettersendung auf. Um noch effektiver zu agieren, ist eine Generierung von hochwertigen E-Mail-Adressen unverzichtbar.


Die Tripicchio AG bietet ihren Kunden immer wieder ausgefallene und erfolgsrelevante Ideen, um qualitativ hochwertige Adressen zu generieren. Als internationale Dialogagentur setzt sie auf die drei Säulen Service, Technologie und Beratung. Dank hoher Kundenzufriedenheit durch effektive E-Mail-Marketing-Kampagnen wächst die Tripicchio AG stetig. Dabei wird der Kunde als Partner gesehen, um langfristig zusammenzuarbeiten.

Karen Rahner, Director Consulting & Key Account Management, formuliert es so: „Wir arbeiten nicht nur auf Zuruf, sondern versetzen uns in die Kunden hinein. Was braucht der Kunde? Was möchte dessen Kunde? Dieser ganzheitliche unternehmerische Ansatz unserer Arbeit ist unseren Kunden wichtig.

Im Tagesgeschäft bleibt oft keine Zeit, um sich zusätzlich um neue Adressen zu kümmern und diese auszuwerten. Tripicchio AG bietet als externe Agentur das fachliche und technologische Know-how. In Absprache mit den Kunden entstehen so spannende Möglichkeiten, um qualitativ hochwertige Adressen zu gewinnen und den Abonnenten zielorientiert bedienen zu können. So entstand beispielsweise eine völlig neue Art von Adressgenerierung durch die Zusammenarbeit von Tripicchio AG-Kunden: Diese wurden untereinander vorgestellt, um rechtskonform den Adress-Stamm zu erweitern. Eine Kooperation dieser Art war Hotelkette Althoff mit Handelsblatt GmbH.

Die Umsetzung
Ein gemeinsamer Newsletter wurde an alle Abonnenten versendet. Zusätzlich wurde die Aktion durch Werbebanner in Newslettern und auf der Webseite publiziert. Zu gewinnen gab es einen Kochkurs mit dem 3-Sterne-Koch Christian Jürgens aus dem Althoff Seehotel. Eine nutzerfreundliche Usability wird gewährleistet, indem der Content dynamisch bleibt und sich je nach Klickverhalten des Abonnenten verändert.
Der Button „Ich möchte gewinnen & meine Freunde einladen“ fordert den Abonnenten zur Aktion auf.
In Step 1 trägt er sich ein.
Step 2 ermöglicht die Eingabe seiner Freunde.
Step 3 ist die Auslosung des Gewinnspiels.

Fazit
Trotz zeitlich begrenzter Laufzeit konnten innerhalb von 6 Wochen 2675 hochwertige Adressen gewonnen werden. Die starke Teilnahme bringt die Effektivität dieser Art von Adressgenerierung auf den Punkt. Durch Viralität von 478 Abonnenten luden 780 weitere ihre Freunde ein. Eine Wiederholung der überaus erfolgreichen Kooperation ist bereits in Planung.

Über Althoff Hotels [/url]
Althoff Hotel steht für eine der bekanntesten Luxusmarken in der europaweiten Hotellerie. Service und Qualität werden im kleinsten Detail gelebt, und mit seinen Sterne-Köchen werden die 5-Sterne-Hotels von Althoff zum Gaumenerlebnis. Mit Perfektion und Liebe sind alle Hotels individuell gestaltet und lassen den Besucher auf höchstem Niveau erholen und genießen.

Über Handelsblatt[url=http://www.handelsblatt.com/]
Die Verlagsgruppe Handelblatt GmbH & Co.KG bietet ein vielfältiges wirtschaftsjournalistisches Angebot.
Der Schwerpunkt liegt auf dem Wirtschafts- und Finanzsektor; Magazine wie „WirtschaftsWoche“ oder „absatzwirtschaft“ gehören zu der Handelsblatt GmbH & Co.KG. 2009 lag die Gesamtauflage/Erscheinungsintervall bei 2,6 Mio.

Über die Tripicchio AG[url=http://tripicchio.de][/url]
Die Dialogagentur für E-Mail-Marketing basiert auf den Kernkompetenzen Service, Beratung, Technologie.
Die AG ist für kreative und erfolgreiche E-Mail-Marketing-Kampagnen bekannt und verhilft ihren Kunden zu höchsten Öffnungsraten und hochwertigsten Adressen. Fordern Sie unverbindlich unsere Show-Cases an!