print logo

Fachkonferenz für inspirierende Ideen im E-Mail-Marketing

Inxmail Inspire Conference in Köln mit hochkarätig besetztem Referentenfeld
Inxmail GmbH | 19.01.2015
©
 

Am 26. Februar 2015 trifft sich das Who is Who der deutschen Online-Marketingbranche auf der Inxmail Inspire Conference in Köln. Im Mittelpunkt des eintägigen Fachevents stehen inspirierende Ideen rund um das Online- und E-Mail-Marketing.

In den Vorträgen von Top-Speakern der Marketing-Branche erfahren die Teilnehmer alles von Markenstrategie und Markenführung über das optimale Newsletterdesign und neue Wege der Adressgenerierung bis hin zu aktuellen Trendthemen wie „Connected E-Mail-Marketing“ und „Big Data“.

So zeigt Prof. Dr. Karsten Kilian, einer der führenden Markenexperten Europas, den Teilnehmern in seiner Keynote, wie sie ihre eigene Marke stärken und die Sichtbarkeit ihres Unternehmens am Markt erhöhen. Von Jens Dittberner, dem Datenintegrationsexperten des E-Mail-Marketingspezialisten Inxmail, erfahren die Marketingprofis, wie sich der Kampagnenerfolg durch Connected E-Mail-Marketing – also die Verknüpfung von E-Mail-Marketing und weiteren Systemen wie dem Webshop oder dem CRM-System – deutlich steigern lässt.

Als besonderes Highlight erhalten die Besucher einen Blick hinter die Kulissen des digitalen Marketings von Vizemeister und Champions League-Teilnehmer Borussia Dortmund. Der Vertriebs- und Marketingdirektor des BVB, Carsten Cramer, gibt dabei unter anderem Einblicke in die Zukunftspläne des Fußballclubs im digitalen Bereich.

„Das Ziel der Inxmail Inspire Conference ist es, Marketing-Professionals aller Branchen inspirierende Ideen mit auf den Weg zu geben, die ihnen dabei helfen, ihr eigenes Online- und E-Mail-Marketing noch schlagkräftiger zu machen“, so Martin Bucher, CEO des Veranstalters Inxmail.

Weitere Informationen zur Inxmail Inspire Conference, Programm und Anmeldung unter www.inxmail.de/inspire. Das Ticket für die Veranstaltung kostet 249 Euro. Exklusiv für Inxmail-Kunden gilt der Vorzugspreis von 129 Euro.

Hinweis für Redakteure:
Berichterstattende Pressevertreter erhalten freien Zutritt zur Veranstaltung. Bitte wenden Sie sich für die Akkreditierung an Pressereferent Dirk Müller: dirk.mueller@inxmail.de.