print logo

CleverReach und X-Volution veröffentlichen neues JTL-Shop 4-Plugin

Die Entwicklerschmiede von X-Volution hat eine neue Anbindung von CleverReach an JTL-Shop 4 veröffentlicht.
©
 
Das JTL-Softwareexperten-Team von X-Volution hat ein neues JTL-Shop 4 Plugin für die Anbindung an CleverReach entwickelt. In Form eines kostenfreien und eines umfangreicheren kostenpflichtigen Service, vereinfacht das Plugin die Synchronisierung von CleverReach- mit JTL-Shop 4-Daten.

Hier die wichtigsten Neuerungen im Überblick:
1. Ohne Shop-Login werden Standardpreise zu CleverReach übertragen
2. Gruppenübergreifende Attribute werden unterstützt
3. Dokumentation überarbeitet
4. Unterstützung unbegrenzter Anzahl an CleverReach-Gruppen in der kostenpflichtigen Version

Gratis Plugin für alle Kunden
Per automatischer Synchronisierung ermöglicht das Plugin in der kostenfreien Basisversion den Datenaustausch zwischen dem E-Mail-Marketing Service CleverReach und der Onlineshop-Software JTL-Shop 4. Meldet sich beispielsweise ein Kunde über den CleverReach-Newsletter an oder ab, so wird dieser Vorgang dem JTL-Shop mitgeteilt und abgeglichen.

Kostenpflichtiges Zusatz-Plugin mit hilfreichen Funktionen
Mit dem erweiterten kostenpflichtigen Plugin können Shop-Artikel direkt in CleverReach-Newsletter eingebunden werden. Zur einfacheren Auswertung der Newsletter-Aussendungen sind Daten auch im Shop-Backend einsehbar. Über den Registerreiter „Mapping“ im JTL-Shop 4 Plugin Backend können Ihre Kundenvariablen den CleverReach-Feldern einfach zugeordnet werden.

„Das Plugin verbindet JTL-Shop 4 mit der CleverReach Software perfekt miteinander. Nie war es einfacher, professionelle Newsletter zu versenden und zu tracken. Ihre Newsletter- und Bestellkunden können getrennt in eigenen Gruppen verwaltet werden, was die gezielte Abwicklung von Aftersales-Marketing vereinfacht.“, betont X-Volution Geschäftsführer Björn Fischer.

„Plugins wie das von X-Volution geben unseren Kunden die Möglichkeit, ihre Onlinemarketing-Aktivitäten optimal zu verzahnen. Daher freuen wir uns über die Kooperation.“, CleverReach-CEO Christian Schmidt.