print logo

Selligent Trend Report - Evolution im digitalen Marketing

Diese vier Bereiche verdienen ein besonderes Augenmerk.
Selligent GmbH | 19.05.2016
Neue Technologien verändern die Interaktion zwischen Konsumenten und Marken grundlegend. Gleichzeitig suchen Marketer ständig nach neuen Tools, um einen optimalen 1-zu-1-Kundendialog mit relevanten Botschaften aufzubauen.

Der aktuelle Selligent Trend Report identifiziert die maßgeblichen Trends der Branche, die digitale Marketer erkennen und in neue Initiativen einbeziehen müssen, um langfristig Erfolg zu haben. Einige Neuerungen hat das Jahr 2016 bereits hervorgebracht – doch diese vier Bereiche verdienen ein besonderes Augenmerk:

· Echtes Omnichannel Marketing:

Statt Konsumenten mit Botschaften auf ALLEN Kanälen zu bombardieren, sollten Marketer einen kontinuierlichen Dialog auf dem jeweils BESTEN Kanal führen und dabei die individuellen Bedürfnisse des Empfängers zum Zeitpunkt der Ansprache berücksichtigen.

· Dynamisches Marketing:
Marketer sollten die gesammelten Daten nutzen, um Kunden speziell auf ihre Bedürfnisse angepasste Botschaften zu übermitteln und Nachrichten mit Content aus relevanten Daten-Feeds in Echtzeit anzureichern.

· Video ist Trumpf:

Kunden verbringen mehr Zeit mit Videos als mit anderen Inhalten. Diese sind somit ein perfektes Mittel im Kampf um ihre Aufmerksamkeit. Daher sollten Marketer stets die beliebtesten Apps und Plattformen im Auge behalten und Werbebudgets entsprechend einsetzen, um Kunden auf innovative und unterhaltsame Art mit ihrer Marke in Verbindung zu bringen.

· Internet of Things (IoT):

Immer mehr Geräte erfassen Daten über Sensoren und helfen ihren Benutzern, im Alltag optimale Entscheidungen zu treffen. Diese Daten helfen auch Marketern, Verhalten und Wünsche der Kunden besser zu verstehen und entsprechend zu bedienen.

Fazit: Für Marketer wird es immer wichtiger, aktuelle Trends zu erkennen und ihre Prioritäten entsprechend neu zu setzen – auch mit Blick in die Zukunft. Kundentreue basiert auf Vertrauen und Wertschätzung – und darüber entscheidet jeder neue Touchpoint, egal auf welchem Kanal. Wer sich jetzt mit diesen Trends auseinandersetzt und für sich und sein Unternehmen Möglichkeiten erkennt, daraus optimierte Kundendialoge zu entwickeln, wird in den kommenden Jahren beim Kunden erste Wahl und der Konkurrenz weit voraus sein.
Der komplette Selligent Trend Report „Diese Innovationen braucht ihre Marke im Jahr 2016“ ist hier kostenlos abrufbar:
https://www.selligent.com/de/ressourcen/trend-reports/diese-inovationen-braucht-ihre-marke-im-jahr-2016/trtop16de