print logo

Klares Votum der Marktführer: Email-Expo 2011 fast ausgebucht

Themen 2011: Behavioral Marketing, Social Media, Spamfilter-Trends & Co.
Bereits sechs Monate vor Veranstaltung ist die Email-Expo nahezu ausgebucht. Vor allem die Marktführer der Branche haben sich klar für ihre neue Plattform in Frankfurt am Main entschieden. Am 16. Mai 2011 präsentieren sich unter anderem Agnitas, Emailvision, eMarketing Systems, Emarsys, Epsilon International, Mayoris, Optivo, Promio.net und die Schober Group. Als Sponsoren beteiligen sich eCircle, Experian Cheetah Mail, Inxmail und rabbit eMarketing.

Die Email-Expo ist das erste Fachforum, das sich rein auf das Thema E-Mail-Marketing spezialisiert und sich damit auf eines der aktuell am erfolgreichsten Marketinginstrumente konzentriert. Bereits zum Debüt 2010 bestätigten 640 Teilnehmer sowie 30 Aussteller und Sponsoren die steigende Relevanz von E-Mailing im Kommunikationsmix.

2011 schließt die Messe Frankfurt an das erfolgreiche Konzept sowie den hohen inhaltlichen Anspruch an: In zwei Vortragsarealen stellen Vordenker und erfahrene Anbieter ihr Know-how und Expertise unter Beweis und liefern aktuelle Trends, Fachwissen und Praxiserfahrung. In der begleitenden Fachausstellung bieten Unternehmen dazu maßgeschneiderte Lösungen, Dienstleistungen und Beratung an.

Die Einbettung der Konferenz in die Fachausstellung sorgt für einen effektiven Mix von Wissen und Kommunikation. So lädt das lockere Business-Ambiente dazu ein, die Fachdiskussionen vom Podium an den Ständen weiter zu führen. Besucher gewinnen auf diese Weise leicht den Überblick über die Themen und finden den richtigen Ansprechpartner für ihre speziellen Herausforderungen.

Wie im Vorjahr ist auch die Email-Expo 2011 für die Teilnehmer nach vorheriger Online-Registrierung kostenfrei.

Behavioral Marketing, Social Media, Spamfilter-Trends & Co.
E-Mail-Marketing setzt sich durch: Laut des E-Mail-Marketing Trendreports (Epsilon International) stieg die Öffnungsrate von E-Mails im 3. Quartal 2010 um fast neun auf 22 Prozent. Ebenfalls stiegen die Klickraten. Trotzdem herrscht bei den Unternehmen noch großer Nachholbedarf in der Professionalisierung ihrer Konzepte und Maßnahmen. Die Vorträge der Email-Expo 2011 spannen daher den Bogen von aktuellem Basiswissen wie Rechtsgrundlagen und Spamfilter-Trends über die ROI-Optimierung bis hin zu Behavioral E-Mail-Marketing und die Integration von Social Media Tools. Fachlicher Berater der Emal-Expo ist Dr. Torsten Schwarz begin_of_the_skype_highlighting end_of_the_skype_highlighting, Geschäftsführer, Asbsolit Dr. Schswraz Consulting.

Schon jetzt kostenfrei anmelden!
Nicht nur Aussteller haben sich bereits jetzt für die Email-Expo entschieden, auch für zahlreiche Teilnehmer steht der 16. Mai 2011 fest im Kalender. Die kostenfreie Online-Registrierung erfolgt unter: www.email-expo.de.

Weitere Informationen unter:
http://www.email-expo.de
http://www.twitter.com/emexpo