print logo
Erfahren Sie, wie Sie eine E-Mail-Valentinstagskampagne erstellen, in die sich Ihre Kunden verlieben werden und die Ihre Kassen klingeln lassen.
20.01.21 | Interessanter Artikel bei Mailjet
Tipps für den Valentinstags-Newsletter © Pixabay / karosieben
 

Die richtige Strategie für Ihre Valentinstag E-Mail Kampagne


Eine gut gewählte Strategie ist die halbe Miete, um erfolgreiche Valentinstags-Newsletter zu erstellen und zu versenden.Gilt es daher, nur eine E-Mail mit speziellen Angeboten zum Valentinstag an Ihre E-Mail Empfänger zu verschicken oder gleich mehrere?


Natürlich ist eine E-Mail besser als keine E-Mail, doch verschenken Sie Ihr wertvolles Potenzial und damit letztendlich Umsatz, wenn Sie es bei einer einzigen belassen.


Um die gewünschten Erfolge zu erzielen, empfehlen wir eine größere Kampagne zu versenden, die aus mehreren E-Mails besteht.


Damit erhöhen Sie die Chancen, Ihre Empfänger durch mehrere direkte Ansprachen in Ihren Valentinstags Newslettern erneut auf sich aufmerksam zu machen und in den Köpfen dieser als mögliche Option für ein Valentinsgeschenk in Erinnerung zu bleiben.


Aber auch hier gilt: Übertreiben Sie es nicht – Senden Sie zu häufig Valentinstag E-Mails an Ihre Empfänger, besteht die Gefahr als Spam angesehen werden.


Im Folgenden geben wir Ihnen daher einige Inspirationen und Valentins E-Mail Marketing Ideen an die Hand:.


1. E-Mail, Variante a: Informieren Sie Ihre Kunden vorab


Bereiten Sie Ihre Kunden und Newsletter Abonnenten rechtzeitig auf den Valentinstag vor. 2 Wochen vor dem eigentlichen Tag der Liebe ist perfekt.


Lesen Sie unbedingt weiter!