print logo
Wenn es darum geht, in einem überfüllten Posteingang hervorzustechen, kann die Verwendung von Emojis in Betreffzeilen eine Möglichkeit sein.
28.03.22 | Interessanter Artikel bei Litmus
Mit Emojis im Betreff auffallen © Freepik
 

Wenn es darum geht, in einem überfüllten Posteingang hervorzustechen, kann die Verwendung von Emojis in Betreffzeilen eine ausdrucksstarke Möglichkeit sein, die Aufmerksamkeit der Abonnenten zu erregen und das Engagement zu steigern. Allerdings müssen Emojis strategisch eingesetzt werden, um den gewünschten Effekt zu erzielen.


Warum verwenden Marketingfachleute Emojis in E-Mails?


Bevor wir eintauchen, ist es wichtig zu verstehen, wie wir hierher gekommen sind. Emojis - diese kleinen bunten Symbole und Bilder - fassen in einem kompakten Bild zusammen, was Sie sagen oder betonen wollen. In einer Welt, in der die Menschen eine kurze Aufmerksamkeitsspanne haben, aber immer besser vernetzt sind, bieten Emojis eine effektive Kurzform der Kommunikation. Während Wörter ohne den richtigen Tonfall im Text manchmal falsch verstanden werden können, können Emojis eine klare Absicht und zusätzliche Betonung vermitteln.


Beim E-Mail-Marketing kann die Verwendung von Emojis mit weniger Zeichen in der Betreffzeile mehr Wirkung erzielen und Zielgruppen mit unterschiedlichen demografischen Merkmalen und Titeln ansprechen. Dies verleiht Ihrer Betreffzeile Kontext, Markenbezug und Persönlichkeit.


Emoji-Platzierung in der Betreffzeile


Die Platzierung von Emojis in Ihrer Betreffzeile sollte sorgfältig überlegt werden. Einem kürzlich durchgeführten Test zufolge erzielen Emojis am Ende einer Betreffzeile in der Regel eine bessere Leistung. Es kommt jedoch auf den Verwendungszweck und die Emotion an, die Sie erzeugen wollen. Hier sind einige Beispiele für Betreffzeilen, die sich unserer Meinung nach von der Masse abheben.


illustrated email inbox showing emojis in subject lines


 


Die Verwendung von Emojis in Betreffzeilen hat etwas Lustiges und Lässiges. Sie fallen ins Auge und wecken die Neugierde der Abonnenten. Aber wie sieht es mit der Leistung im Vergleich zu reinen Text-Betreffzeilen aus? Wir schlüsseln die Metriken detailliert auf.
Öffnungs- und Click-Through-Raten


Das Hinzufügen eines Emojis zu Ihrer E-Mail-Marketing-Betreffzeile führt in der Regel zu einer Verbesserung der Öffnungsrate - sofern es für die E-Mail relevant ist. Die falsche Verwendung eines Emojis kann sich hingegen negativ auf Ihr Branding auswirken. Um den größtmöglichen Effekt zu erzielen, sollten Emojis in Betreffzeilen eine klare Verbindung zwischen Ihrer Botschaft und Ihrem Schwerpunkt herstellen, damit die Abonnenten gespannt auf den Inhalt sind.


Ein Emoji in einer E-Mail-Betreffzeile kann die Klickrate (CTR) um 28 % erhöhen. Dies kann jedoch je nach Häufigkeit der Verwendung von Emojis, der Auswahl der richtigen Emojis und der Vertrautheit der einzelnen Teilnehmer mit Emojis variieren.