print logo

Affiliate Conference 2016 am 09.-10.11. in München

Aktuelle Trends und Influencer-Marketing stehen im Blickpunkt des neuen Konferenzprogramms.
xpose360 GmbH | 27.09.2016

984 Mio. Euro betragen die Werbeausgaben im Affiliate-Marketing lt. PricewaterhouseCoopers in Deutschland. Bis 2019 sollen die Ausgaben auf 1,03 Mrd. Euro steigen. Umso wichtiger ist es für Werbeunternehmen, sich mit dem Affiliate-Management intensiv auseinanderzusetzen.

Influencer Marketing ist dabei einer der neuesten Trends im Affiliate-Marketing. Über Social-Influencer lassen sich die Umsätze im Affiliate-Kanal weiter ausbauen und neue Reichweiten generieren. Aber auch Data Driven Marketing ist nach wie vor ein Wachstumstreiber, um das volle Potential ausschöpfen zu können. Nicht zuletzt sind auch die Branding-Wirkung von TV-Spots und deren Auswirkungen auf den Affiliate-Kanal interessante Erkenntnisse, die dieses Jahr auf der Affiliate Conference vorgestellt werden.

Doch welche weiteren Trends kommen in den nächsten Jahren auf die Affiliate-Branche zu und worauf muss man sich als Affiliate, Agentur und Advertiser einstellen? Diese und viele weitere Fragen stehen auf dem Konferenzprogramm der bereits sechsten Affiliate Conference, welches nun veröffentlicht wurde.

Am 09. November 2016 finden daher im Vorfeld der 22. Affiliate NetworkxX, des größten deutschsprachigen Branchen-Events im Affiliate Marketing, wieder verschiedene Vorträge und Workshops statt.

Führende Publisher, Advertiser und Affiliate-Netzwerke treffen dort auf Affiliate-Manager, E-Commerce-Leiter, Online-Marketing-Leiter und Geschäftsführer aus mittleren bis Großunternehmen aller Branchen. Im Fokus der Affiliate Conference stehen Workshops und Vorträge zu folgenden Themenblöcken: Tipps und Insights zum Partnerprogramm-Management, Trends und neue Publisher-Modelle sowie News und Entwicklungen der Affiliate-Netzwerke.

Namhafte Experten und Marketingprofis wie Ingo Kamps (EOG der Media-Saturn), Sven Metzger (Verivox), Adam Opuchlik (Traffective), Jörg Middelkamp (auxmoney), Ulf Heyden (Burda forward), Kathrin Siegel (Tradedoubler), und viele weitere Experten liefern aktuelle Informationen zu neuen innovativen Umsatztreibern für Advertiser oder auch effektiven Tools zur Tag-Verwaltung für das Affiliate-Management.

Interessant für die Affiliate-Branche dürfte auch der Vortrag von Stefanie Bröker von zanox zum Thema: "Wie zeitgemäße Attribution den Marketing Mix im Affiliate-Kanal stärkt" sein, denn die ganzheitliche Betrachtung der Customer Journey ist nach wie vor ein wichtiges Thema in der Affiliate-Branche. Aber auch Praxis-Beispiele zum Thema "Content-Commerce als Erlösstrategie für Affiliates" und aktuelle Themen zum Affiliate- und Online-Recht werden für Advertiser und Affiliates sicherlich wichtige Erkenntnisse liefern.

Neu in diesem Jahr ist zum Abschluss eine Panel-Diskussion zum Thema "Trends im Affiliate-Marketing". Dabei diskutieren Vertreter von Public- und Private Networks, Affiliates, Advertiser und Agenturen über die neuesten Entwicklungen in der Affiliate-Branche.

Unterstützt wird die Affiliate Conference von hochkarätigen Branchengrößen und Sponsoren, darunter die internationale Digital-Marketing-Agentur xpose360, die Affiliate-Dienstleister zanox, Tradedoubler, Ingenious Technologies und low.budget.affiliate, der Advertiser smartmobil.de sowie die Partnerprogramm-Suchmaschine AffilixX.com.

Das komplette Konferenzprogramm ist ab sofort unter folgendem Link abrufbar: http://www.affiliate-conference.de/programm/

"Die Affiliate Conference ist die einzige Konferenz, die sich zu 100% dem Thema Affiliate-Management widmet. Wir garantieren den Teilnehmern daher praktische und umsetzbare Lösungen und Neuigkeiten, mit denen sie ihre Performance nachhaltig steigern können. Hierzu konnten wir erneut hochkarätige Experten aus der Performance-Branche gewinnen", so Markus Kellermann, Organisator der Affiliate Conference.

Im Anschluss an die Affiliate Conference findet am Abend die 22. Affiliate-NetworkxX statt. In diesem Rahmen wird auch das 10-jährige Jubiläum des Branchen-Portals AffiliateBLOG.de mit vielen Affiliate-Veteranen und Urgesteinen der Branche gefeiert. Dabei haben die Teilnehmer Gelegenheit, das frisch erworbene Know-how in entspannter Atmosphäre zu vertiefen und sich mit anderen Teilnehmern und Referenten auszutauschen. Hierzu bieten unter anderem das Speed-Networking, die Themen-Tische und Info-Pinnwände eine perfekte Plattform, um sich über weitere Trends und Neuigkeiten zu informieren.

Der Vorteil für die Teilnehmer der Affiliate Conference besteht darin, dass ihnen eines der begehrten Tickets für die Affiliate NetworkxX garantiert ist.

Der Early-Bird-Ticketpreis für die Affiliate Conference liegt bei 129 Euro (zuzüglich Mehrwertsteuer und Xing-Event-Gebühren) und beinhaltet neben der Teilnahme an der Affiliate Conference und der Affiliate NetworkxX Konferenz-Unterlagen sowie Getränke und Essen. Allerdings sind die Tickets limitiert, sodass es nur eine begrenzte Anzahl an Eintrittskarten für die Konferenz gibt. Die Nachfrage ist sehr groß, sodass aktuell nur noch 50 Tickets verfügbar sind. Der Frühbucherrabatt endet daher bereits am 30.06.2016.

Weitere Informationen zur Affiliate Conference 2016 finden Sie unter: http://www.affiliate-conference.de

Über die Affiliate Conference:
Die Affiliate Conference ist eine Konferenzreihe für Affiliates, Netzwerk-Mitarbeiter, Advertiser, Affiliate-Manager, Online-Marketing-Leiter, E-Commerce-Leiter und Geschäftsführer aus mittelständischen bis Großunternehmen aus allen Branchen.
In verschiedenen Themen-Blöcken erhalten die Teilnehmer einen Einblick in aktuelle Themen und Trends der Affiliate-Branche. Es hat sich zudem gezeigt, dass der Wissenstransfer in kompakten 20-Minuten-Sessions am effektivsten ist. Dadurch erfahren die Teilnehmer in 13 Vorträgen die neuesten Informationen von führenden Speakern der Performance-Marketing-Branche.