print logo

Investition mit exzellenter Rendite: E-Mail Marketing für Banken

Die Basis für Bankgeschäfte ist Vertrauen. Gerade E-Mail Marketing eignet sich hervorragend, um eine vertrauensvolle Geschäftsbeziehung aufzubauen!
rabbit eMarketing GmbH | 31.03.2014
Die meisten Kreditinstitute bieten Ihren Kunden das Abonnement eines regelmäßigen Newsletters an. Damit soll in erster Linie eine effektive Aktualisierungswerbung betrieben werden. Da die eigene Marke von Kunden und Interessenten regelmäßig im Posteingang wahrgenommen wird. Werden zudem relevante Inhalte angeboten, zahlen die Newsletter positiv auf das Vertrauen der Empfänger in ihre Bank ein.

Die Basis für alle Bankgeschäfte ist Vertrauen. Nur Kunden, die auf die Seriosität und Kompetenz Ihrer Bank und deren Berater vertrauen, werden bei diesem Institut auch ihre Geldgeschäfte tätigen. Gerade E-Mail Marketing eignet sich hervorragend, um Vertrauen aufzubauen. Bereits der reguläre Newsletter erlaubt es, mithilfe wichtiger Serviceinformationen (etwa geänderte Konditionen oder AGBs) und wirklich relevanter Inhalte eine vertrauensvolle Bindung aufzubauen. Dazu gehört auch, dass alle Inhalte nicht nur von Interesse sind, sondern auch für Laien leicht verständlich und greifbar aufbereitet werden. Aus diesem Grund muss der Mehrwert, den ein Kunde aus einer Anlage oder einem Kredit zieht, direkt deutlich werden. Dies ist wichtig, da es sich bei Finanzprodukten um immaterielle, also nicht greifbare Güter handelt.

Diese Ziele erreicht man teilweise bereits mit einem Standard-Newsletter. Individuell auf die Lebenssituation und Bedürfnisse des jeweiligen Empfängers zugeschnittene Formate jedoch, zeigen hier eine bessere Wirkung. Dazu ist es etwa denkbar, dass ein Abonnent die Themen seiner persönlichen Newsletter-Ausgabe selbst bestimmen kann. Oder das alle intern über einen Kunden verfügbaren Informationen genutzt werden, um eine hoch personalisierte Ansprache zu gewährleisten.

Ob und wie Banken dies gelingt, zeigt zunächst eine Bestandsaufnahme.

Geld solide angelegt: das E-Mail Marketing der Besten

Die Newsletter der ING DiBa und VW Bank heben sich positiv von denen vieler Mitbewerber ab. Bereits im Header wecken große Headerbilder und interessante Headlines Emotionen. Kurze Inhaltsangaben helfen dem Empfänger, sich zu orientieren und Mehrwerte direkt zu erkennen. Kurze Teaser im Newsletter reißen die Artikel an und verlinken zu entsprechenden Landeseiten. Auf diese Weise kann ein Leser direkt die Relevanz eines Beitrags bewerten und entscheiden, ob er die Lektüre vertiefen möchte.

Die ING DiBa geht sogar noch einen Schritt weiter. Sie bietet das Abonnement von Themen-Newslettern an und intensiviert damit die Bindung von Interessenten und Kunden. So wird etwa ein Newsletter mit aktuellen Konditionen im Bereich Baufinanzierungen angeboten. Auch die Commerzbank ermöglicht es ihren Empfängern, Themen selbst zu wählen. Die gewählten Formate werden dann teilweise täglich zugeschickt.

Die Postbank wiederum bietet neben ihrem monatlichen Newsletter auch einen Happy Hour Newsletter an. Dieser informiert die Abonnenten regelmäßig über Extra-Aktionen mit besonders attraktiven Konditionen. Dieses Vorgehen ähnelt dem klassischer Online-Shops und zeigt, dass trotz der Immaterialität des Gutes etwa beim Abverkauf durchaus Parallelen gezogen werden können.

Wer der bisherige König im E-Mail Marketing der Banken ist und welchen exklusiven Insidertipp wir noch für Sie haben, können Sie hier auf unserem rabblog nachlesen.


http://www.rabbit-emarketing.de/2014/03/12/investition-mit-exzellenter-rendite-e-mail-marketing-f%C3%BCr-banken/?et_cid=79&et_lid=5690


Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann erfahren Sie hier mehr zu den Serviceleistungen von rabbit eMarketing.

rabbit eMarketing (http://www.rabbit-emarketing.de/) ist Deutschlands größte Agentur für professionelle E-Mail und Social Media Marketing Services. Als systemunabhängige Kreativ- und Full-Service Agentur entwickelt der Dialogspezialist intelligente Kampagnen und individuelle Kundenlösungen. Das Angebot umfasst u.a. die Beratung, Konzeption, Kreation, Durchführung und Erfolgskontrolle der Maßnahmen. Zahlreiche nationale und internationale Awards sowie viele namhafte Kunden aus unterschiedlichsten Branchen belegen die Innovationskraft des Unternehmens.

Zu den vielen aktiven Kunden, verschiedenster Branchen, gehören der gehobene Mittelstand, international agierende Großunternehmen und einige der bekanntesten Online-Shops Deutschlands. Zahlreiche Kampagnen von rabbit eMarketing wurden in den letzten Jahren mit renommierten nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet. Geschäftsführer von rabbit eMarketing sind die Online-Pioniere Uwe-Michael Sinn und Nikolaus von Graeve.