print logo

Der innovative Kreuzfahrtanbieter TUI Cruises setzt beim E-Mail-Marketing auf optivo® broadmail

Multi-Kanal-Kommunikation in der Tourismusbranche
Episerver GmbH | 26.01.2011
Berlin, 26. Januar 2011 – TUI Cruises vertraut auf den E-Mail-Marketing-Komplettanbieter optivo. Der Kreuzfahrtanbieter und Reiseveranstalter hat optivo an Bord geholt, um den Dialog mit Endkunden und Reisemittlern effektiv auszubauen. So nutzt der Hamburger Reiseveranstalter die professionelle Versandlösung optivo® broadmail, um auf Wunsch per E-Mail Interessenten mit Reiseangeboten sowie Kunden mit nützlichen Informationen zu den gebuchten Reisedestinationen zu versorgen. Ein Highlight der Zusammenarbeit ist der Versand von so genannten Lifecycle-Mails. Zudem versendet das Gemeinschaftsunternehmen der TUI AG und des weltweit tätigen Kreuzfahrtunternehmens Royal Caribbean Cruises Ltd. mit optivo® broadmail per Fax Angebote und wichtige Informationen an Reisebüros.

Den Online-Kanälen fällt eine Schlüsselrolle im Tourismusmarketing zu. Auch beim E-Mail-Marketing setzt TUI Cruises auf eine zeitgemäße und professionelle Lösung: Alle B2C- und B2B-Newsletter werden mithilfe der Versandlösung optivo® broadmail verschickt.

Neben den regelmäßigen E-Mail-Newslettern an Endkunden und Reisebüros versendet der Reiseveranstalter eine wöchentliche Benachrichtigung per E-Mail zu jeder neuen Folge von MeinSchiff.TV, dem offiziellen Video-Blog von TUI Cruises (http://meinschiff.tv). Vorrangiges Ziel dabei: Interessenten, Kunden und Partner mit Informationen rund um die Produkte zu versorgen und die Buchungszahlen zu steigern. Um den Umsatz sowie die Art der Buchung für jeden Newsletter zu ermitteln, nutzt TUI Cruises auch das Post-Click-Tracking von optivo® broadmail. Darüber hinaus werden mit optivo® broadmail Faxe an Reisebüros gesendet.

Ein besonderes Highlight ist der Versand von Lifecycle-Mails: TUI Cruises versorgt die Teilnehmer der Kreuzfahrten vor ihrem Reiseantritt mit wissenswerten Informationen und nützlichen Urlaubstipps. So erhalten die Gäste vor Reisebeginn eine „Vorfreude“-Mail, in der der Reiseveranstalter unter anderem über die kulinarischen Angebote an Bord informiert und die vielfältigen Freizeit- und Unterhaltungsangebote der schwimmenden Urlaubsdomizile vorstellt.

Sarah J. Hahn, bei TUI Cruises verantwortlich für den Bereich E-Commerce/CRM, zeigt sich von optivo® broadmail überzeugt: „Mit der Versandlösung von optivo haben wir eine leistungsstarke und zuverlässige Versandplattform, um die Dialog-Kommunikation mit unseren Endkunden und Partnern effektiv zu gestalten. Durch die Möglichkeit einer sehr feingliedrigen Segmentierung sind wir jetzt in der Lage, präzise auf die Bedürfnisse und Interessen der Empfänger einzugehen. Dass wir mit optivo® broadmail nicht nur den E-Mail-Kanal, sondern gleichzeitig auch den für die Reisebranche nach wie vor wichtigen Fax-Kanal bedienen können, schafft für uns einen zusätzlichen Mehrwert.“

Ulf Richter, Geschäftsführer der optivo GmbH, kommentiert die Zusammenarbeit: „Wir freuen uns, dass wir mit TUI Cruises einen weiteren Touristiker an Bord begrüßen dürfen. TUI Cruises betreibt E-Mail-Marketing auf sehr hohem Niveau und beweist immer wieder Mut zu frischen Ideen und pfiffigen Kampagnen. Wir sind deshalb ganz besonders gespannt auf die Zusammenarbeit.“


Über optivo

optivo ist einer der größten E-Mail-Marketing-Dienstleister im deutschsprachigen Europa. Seit seiner Gründung im Jahr 2001 gehört das Unternehmen mit Sitz in Berlin zu den technologisch führenden Anbietern und Trendsettern im Bereich E-Mail-Marketing. optivo bietet dabei komplettes E-Mail-Marketing inkl. SMS und Fax aus einer Hand. Das Portfolio von optivo reicht von dem Versand von Newslettern und Kampagnenmails mit einer sicheren, zuverlässigen und leistungsstarken E-Mail-Marketing-Software (optivo® broadmail) über die individuelle Strategie- und Startberatung, E-Mail-Optimierung und Adressgenerierung (optivo® consulting) bis hin zur Bereitstellung von marktrelevanten Informationen und Best-Practice-Wissen (optivo® campfire). Mehr als 600 Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen vertrauen auf das Know-how und die Technologie von optivo, darunter namhafte Unternehmen wie Accor Hotellerie, BILD.de, Bosch Power Tools, buch.de, Die Bahn, Die Zeit, Germanwings, Henkel, HypoVereinsbank, mymuesli, Native Instruments, Panasonic, Plus.de, Sixt und Tchibo. optivo setzt sich durch seine Verbandsmitgliedschaften bei dem Deutschen Dialogmarketing Verband (DDV), dem Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) und dem Verband der Deutschen Internetwirtschaft (eco) aktiv für hohe Qualitäts- und Transparenzstandards im E-Mail-Marketing ein. Als eines der ersten Mitglieder des größten deutschen Whitelist-Projektes ‚Certified Senders Alliance‘ steht optivo für höchste E-Mail-Zustellraten.


Ansprechpartner für die Medien

optivo GmbH
Harald Oberhofer (Leiter Marketing)
Wallstraße 16
D-10179 Berlin
Telefon +49 (0)30.76 80 78-117
Telefax +49 (0)30.76 80 78-499
E-Mail presse@optivo.de
Internet www.optivo.de

MärzheuserGutzy Kommunikationsberatung GmbH
Jochen Gutzy (Geschäftsführer)
Theresienstraße 6-8 / Ecke Ludwigstraße
D-80333 München
Telefon +49 (0) 89.2 88 90-480
Telefax +49 (0) 89.2 88 90-45
E-Mail optivo@maerzheusergutzy.com
Internet www.maerzheusergutzy.com