print logo

AEB setzt mit Evalanche erfolgreich seine Lead Management Strategie um

Premium E-Mail Marketing Software Evalanche auf dem Lead Management Summit in München
SC-Networks GmbH | 06.03.2013
Das Unternehmen AEB aus Stuttgart, führender Anbieter globaler IT-Lösungen und Services für Supply Chain Management, setzt mit Evalanche erfolgreich seine Marketing Automation Kampagnen aus ihrer Lead Management Strategie um. Im Rahmen des Lead Management Summits in München vom 20.-21. März berichtet Thomas Düker von AEB, wie im Zusammenspiel von E-Mail Marketing und Content Marketing neue Kundenkontakte generiert werden können.

AEB bietet zu verschiedenen Bereichen des Frachtmanagements entsprechende Software-Lösungen an. Mit Hilfe von Evalanche werden über Marketing Automation zielgerichtete Informationen an das Zielsegment geleitet, dadurch können Leads für die Übergabe an das jeweilige Vertriebsteam generiert und qualifiziert werden.

Das Projektteam unter Leitung von Thomas Düker erarbeitete für die vier relevantesten Themen innerhalb des Frachtmanagements (Frachtrechnungskontrolle, Frachtkostenberechnung, Frachteinkauf, Frachtkostenrückverteilung) vier hochwertige Whitepaper. Diese wurden auf einer eigens eingerichteten Landing Pages zum Download bereitgestellt und über diverse Kanäle beworben. Nachdem die Kontakte durch Anforderung der Whitepaper und Bestellung eines Info-Abos generiert wurden, können diese im Rahmen der Marketing Automation gezielt über ein Verfahren zur qualitativen Bewertung von Leads (Lead Scoring) weiter qualifiziert und automatisiert an den Vertrieb übergeben werden.

Thomas Düker zieht ein erstes Fazit: „Ein wesentlicher Erfolgfaktor ist ein gemeinsames Verständnis innerhalb der Unternehmensbereiche. So ziehen Marketing, Vertrieb und Account-Management konsequent an einem Strang und unterstützen sich gegenseitig bei der Umsetzung. Mit der Frachtkampagne ist es aus Sicht des Kampagnenteams gelungen, Theorie und Praxis, erklärungsbedürftige Produkte und E-Business sowie die interne und nach außen gerichtete Kommunikation zu vereinen. Als Tool hat uns dabei Evalanche hervorragend unterstützt.“



Über AEB 

Seit über 32 Jahren ist AEB am Markt und hat sich kontinuierlich entwickelt: Von einem Ingenieurbüro für Software-Entwicklung zu einem führenden Anbieter globaler IT-Lösungen und Services für Supply Chain Management. AEB ist ein internationales Unternehmen mit über 6000 Kunden in Europa, Asien und Amerika. AEB hat ihren Hauptsitz in Stuttgart, eine Niederlassung in Soest, Geschäftsstellen in Hamburg, Düsseldorf, München und Außenstellen in Aalen, Bremen, Lübeck, Mainz, Paris und Prag sowie Tochterunternehmen in Leamington Spa (UK), Singapur (SG) und seit 01.04.2011 auch in Zürich (CH). Erweitert wird das Servicenetzwerk von AEB durch ein Team in Atlanta (US).

Mit über 300 auf Logistik und Außenwirtschaft spezialisierten Mitarbeitern werden Kunden aus allen Leitindustrien und in allen Unternehmensgrößen bedient. Dabei bietet AEB mehr als „nur“ Software. Neben einem umfassenden Beratungsangebot bietet AEB unterschiedliche IT-Services bis hin zum kompletten Betrieb der Lösung an.


Über SC-Networks und Evalanche
Die SC-Networks GmbH ist eMail Service Provider und Hersteller von Evalanche, eine der modernsten, webbasierten eMail-Marketing-Lösungen auf dem europäischen Markt. Evalanche wurde speziell für Agenturen und Marketing-Abteilungen größerer Unternehmen entwickelt. Der TÜV SÜD hat die Software als weltweit erste eMail-Marketing-Lösung in den Bereichen Funktionalität und Datensicherheit zertifiziert. 2012 wurde das Unternehmen im Rahmen des TOP100 Wettbewerbs zu den innovativsten Mittelständlern Deutschlands gewählt.

EVALANCHE wird international von mehr als 1.500 Unternehmen eingesetzt. Dazu zählen namhafte Firmen wie Red Bull, Jochen Schweizer, SWR, PORTAS, Chiemsee, Gabor, KUKA Roboter, Michael Page, Magirus International, AOK Rheinland/Hamburg, ÖKO-TEST, Deutsche Messe, Spielwarenmesse, Hansgrohe, WACKER, Harman, Nitro Snowboards, Kyocera Document Solutions, seca, NEC, Phoenix Contact, weit über 300 Hotels und mehrere sehr bekannte Tourismusregionen, über 150 Top-Agenturen wie GFB & Partner, phocus communication, Zieltraffic, Namics, interactive tools, nextage, u.v.m..

Die SC-Networks GmbH mit Sitz in Starnberg, wurde 1999 gegründet und unterhält je eine Vertretung in der Schweiz und Österreich.

Pressekontakt SC-Networks:
SC-Networks GmbH
Leiter Marketing und Vertrieb
Martin Philipp
Enzianstr. 2 

82319 Starnberg

Tel.: +49 8151/555 160
E-Mail: philipp@sc-networks.com 

http://www.sc-networks.com