print logo

Interactive One feiert 3 Jahre Versendungen nach Frankreich

Im Jahr 2010 erweiterte die Interactive One GmbH Ihren Kampagnenverteiler um das Land Frankreich mit großem Erfolg.
Interactive One GmbH | 03.06.2013
©
 

Frankreich zählt zu den größten E-Commerce-Nationen Europas. Seit 3 Jahren versendet Interactive One bereits erfolgreich E-Mail-Kampagnen in diesem Markt.
Über 45 Mrd. Euro erwirtschaftete der E-Commerce in Frankreich im vergangenen Jahr. Damit gehört unser Nachbarland zu den europäischen Hauptmärkten für E-Mail-Marketing im B2C-Bereich. Schon früh setzte die Interactive One GmbH auf die Internationalisierung ihrer Kampagnenreichweite und richtete vor drei Jahren – im Juni 2010 – einen eigenen E-Mail-Verteiler für Frankreich ein.
Seitdem ist das französische Addresspotential kontinuierlich angewachsen. Mittlerweile stehen für B2C-Kampagnen rund 2 Millionen qualitativ hochwertige Addressdaten zur Verfügung. Im B2B-Kundensegment sind es 80.000 Kontakte, darunter Marketingentscheider, Angestellte, leitende Angestellte und Personen in Führungspositionen.
„Unser E-Mail-Verteiler für Frankreich hat sich als absolut richtige Investition herausgestellt. Die Nachfrage für Kampagnen ist groß und wir werden unsere Reichweite auch in Zukunft verstärken. Insbesondere die Zielgruppenselektion wird noch vielfältiger werden“, erklärt Alpaslan Yasar, Head of Marketing and Sales. Schon jetzt stehen bei Kampagnen zahlreiche Selektionskriterien für die Empfängergruppe zur Auswahl: Vom Alter, über den Wohnort bis hin zu detaillierten Interessenschwerpunkten.