print logo

optivo für den eco Internet Award 2014 nominiert

Der E-Mail-Marketing Dienstleister optivo ist in der Kategorie Online-Marketing/ E-Mail-Marketing für den eco Internet Award 2014 nominiert.
Episerver GmbH | 12.05.2014
©
 
Berlin, 12. Mai 2014 – Marketing Automation, Services & Know-how-Transfer: Der E-Mail-Marketing-Dienstleister optivo ist in der Kategorie Online-Marketing/E-Mail-Marketing für den eco Internet Award 2014 nominiert. Mit der prestigeträchtigen Auszeichnung prämiert der größte Verband der Internetwirtschaft in Europa innovative Unternehmen, deren marktreife Produkte und Dienstleistungen das Internet intelligent und effektiv nutzen. Die Sieger werden am 5. Juni 2014 im Rahmen der eco Gala in der Event-Location KölnSKY bekannt gegeben.

Die eco Internet Awards werden seit 2004 vergeben. Die Entscheidung liegt nunmehr bei einer fachkundigen Experten-Jury aus Wirtschaft, Wissenschaft und Journalismus. Durch die Nominierung wird optivo® broadmail als eine leistungsstarke Versand-Plattform für effektives E-Mail- und Cross-Channel-Marketing honoriert. Die drei Kernbereiche beim Versand sind die reguläre Kommunikation, Transaktionsmails sowie Lifecycle-Messaging. Die Innovation Marketing Automation ermöglicht hierbei einen extrem hohen Automatisierungsgrad kombiniert mit einer hochgradig individuellen Kundenansprache. Die Cloud-Lösung von optivo ist branchenneutral ausgelegt und einfach und schnell einsetzbar. Neben Agenturen richtet sich optivo® broadmail sowohl an größere Unternehmen und Konzerne als auch an Mittelständler

Durch die Nominierung wird auch die Kundenbetreuung von optivo gewürdigt. 40 Spezialisten kümmern sich um die Anliegen der Kunden, auf Wunsch auch im Full-Service. Neben dem technischen Support und einem dedizierten Projektmanagement bietet der Berliner Dienstleister eine umfassende Beratung bei der Strategieentwicklung, beim Aufbau von E-Mail-Programmen, bei der Konzeption und Optimierung von Kampagnen im Kundenlebenszyklus sowie bei der Erstellung von Newsletter-Layouts. Zudem lädt optivo regelmäßig zu kostenfreien Webinaren zu aktuellen Trendthemen sowie zu dem Fachevent BERLIN EMAIL SUMMIT ein. Know-how-Transfer wird unter anderem durch den viel gelesenen E-Mail-Marketing-Blog „campfire“ sowie die Wissensplattform „companion“ betrieben.

Ulf Richter, Geschäftsführer der optivo GmbH, kommentiert: „Die eco Internet Awards haben in der Branche ein großes Renommee. Die Nominierung unterstreicht, dass wir mit der Weiterentwicklung unserer Versand-Plattform optivo® broadmail und unserer Innovation Marketing Automation auf dem richtigen Weg sind. Zugleich freut es mich ganz besonders, dass die Jury unser Engagement in der Kundenbetreuung und im Bereich Wissenstransfers honoriert hat.“


Über optivo

optivo ist einer der größten E-Mail-Marketing-Dienstleister in Europa. Seit seiner Gründung im Jahr 2001 gehört das Unternehmen mit Sitz in Berlin zu den neutralen, technologisch führenden Anbietern und Trendsettern im Bereich E-Mail-Marketing. optivo bietet dabei komplettes E-Mail-Marketing inkl. SMS und Fax aus einer Hand. Das Portfolio von optivo reicht von dem Versand von Newslettern und Kampagnenmails mit einer sicheren, zuverlässigen und leistungsstarken E-Mail-Marketing-Software (optivo® broadmail) über die individuelle Strategieberatung, Newsletter-Optimierung und Adressgenerierung (optivo® consulting) bis hin zur Bereitstellung von marktrelevanten Informationen und Best-Practice-Wissen (www.optivo.de/campfire). Mehr als 1.000 Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen vertrauen auf das Know-how und die Technologie von optivo, darunter namhafte Unternehmen wie Best Western, Bosch Power Tools, buch.de, Die Bahn, Die Zeit, Germanwings, Henkel, HolidayCheck, Lieferando, Olympus, Plus.de, Rossmann, QVC, reBuy.de, TUI und Zooplus. optivo ist Mitglied im Deutschen Dialogmarketing Verband (DDV), im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW), im Verband der Deutschen Internetwirtschaft (eco) sowie in der ‚Certified Senders Alliance‘, dem größten deutschen Whitelist-Projekt. Zudem erfüllt das Sicherheitsmanagement rund um optivo® broadmail den international maßgeblichen Standard ISO 27001. optivo ist seit Juni 2013 ein Unternehmen von Deutsche Post DHL

Ansprechpartner für die Medien
optivo GmbH
Harald Oberhofer (Leiter Marketing)
Wallstraße 16
D-10179 Berlin
Telefon +49 (0)30.76 80 78-117
Telefax +49 (0)30.76 80 78-499
E-Mail presse@optivo.de
Internet www.optivo.de

ELEMENT C GmbH
Christoph Hausel
Aberlestraße 18
D-81371 München
Telefon +49 (0)89.720 137-20
Telefax +49 (0)89.720 137-10
E-Mail c.hausel@elementc.de
Internet www.elementc.de