print logo

DefShop & optivo beim E-Mail-Award 2015 platziert

DefShop und optivo konnten sich beim E-Mail-Award 2015 in der Kategorie „E-Mailing" unter den 6 Top-Kampagnen platzieren.
Episerver GmbH | 28.04.2015
Berlin, 28. April 2015 – Interessenten zu Kunden machen – und Kunden zu Stammkunden. Mit gezielten E-Mailings, die genau auf die Empfänger zugeschnitten sind, ist das möglich. Europas größter Online-Shop für Streetwear und Hip Hop-Bekleidung, DefShop, nutzt hierfür erfolgreich die Marketing Automation Suite der E-Mail- und Omnichannel-Plattform optivo® broadmail. So erfolgreich, dass sich nun DefShop und optivo auf dem DialogSummit 2015 im Rahmen des E-Mail-Awards in der Kategorie E-Mailing für gelungene Lifecycle-Marketing-Maßnahmen unter den sechs Top-Kampagnen platzieren konnten.

Das Steigenberger Airport Hotel in Frankfurt diente als glanzvolle Kulisse für die Award-Verleihung. Hier fand der diesjährige DialogSummit (www.dialogsummit.de) statt, das Forum für E-Mail- und Data-Driven-Marketing. Mit der sehr guten Platzierung wurden die kreativen und effektiven Mail-Ideen von DefShop im Zusammenspiel mit der Marketing Automation Suite von optivo® broadmail honoriert. Thilo Schinke, Head of E-Mail-Marketing und Onsite bei DefShop, kommentiert: „Die Kampagnenautomation im Kundenlebenszyklus lässt sich mit optivo® broadmail einfach und effektiv umsetzen. In Kombination mit unserem E-Commerce-Know-how konnten wir unsere Ziele nicht nur erreichen, sondern sogar übertreffen. Dass wir mit unseren Kampagnen zu den sechs Besten gehören, ist ein toller Ansporn, um auch zukünftig neue Perspektiven einzunehmen und unsere Sache gut zu machen.“

Ulf Richter, Geschäftsführer von optivo, zu den Lifecycle-Marketing-Kampagnen: „Es freut mich sehr, dass wir mit optivo® broadmail ideale technische Voraussetzungen für DefShop geschaffen haben. Die Kampagnen zeigen deutlich, dass ein gezieltes E-Mail-Marketing zu bestimmten Ereignissen und Anlässen in der Inbox zum Öffnen und zum Lesen animiert – und die Nutzer zur Interaktion motiviert. Bei den DefShop-Kampagnen finde ich den ganzheitlichen Kampagnenansatz im Customer Lifecycle ganz besonders beeindruckend.“

Die automatisierten und hochgradig individualisierten Maßnahmen umfassten insgesamt vier Segmente im Kundenlebenszyklus: eine Willkommensmail, eine Jubiläumsmail zum Jahrestag der ersten Kundenbestellung, zwei Geburtstagsmails und vier Community-Mails für das unternehmenseigene Bonusprogramm. Die Willkommensmail erzielte eine Öffnungsrate von 65 % sowie eine Click-to-Open-Rate von 34 %, wobei DefShop die Konversionsrate dank gezielter Designtests um ganze 180 % steigern konnte. Aber auch mit den Jubiläumsmails (Konversionsrate von 3 %) und den Geburtstagsmails erzielte DefShop eine durchschnittliche Öffnungsrate von 31 %, eine Click-to-Open-Rate von 13 % sowie eine Konversionsrate von 4 %. Ähnlich verhielt es sich mit den Community-Mails („The Club Defanzy“): Diese erzielten Öffnungsraten von 27 % und Click-to-Open-Raten von 19 %.

Jede der Kampagnen lief dank optivo® broadmail nach der Initialisierung voll automatisiert und war daher denkbar einfach im Handling. Die vier Lifecycle-Marketing-Kampagnen zeichneten sich durch hervorragende Kennzahlen aus. Automatisiertes Kampagnen-Management bei gleichzeitiger Berücksichtigung der individuellen Kundenbedürfnisse ist also kein Traum mehr – sondern bei DefShop und mit optivo bereits Wirklichkeit.

Über optivo:

optivo ist einer der größten E-Mail- und Omnichannel-Marketing-Dienstleister in Europa. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin ist in weiteren europäischen Märkten vertreten und gehört zu den technologisch führenden Anbietern und Trendsettern in der Branche. optivo bietet Omnichannel-Lösungen und -Dienstleistungen für erfolgreiches Dialogmarketing via E-Mail, Mobile/SMS, Web, Social Media, Fax und Print. Das Portfolio reicht vom Versand von Newslettern und Kampagnenmails über Professional Services und Beratungsleistungen bis hin zu regelmäßigem Know-how-Transfer für eine effektive Kommunikation. Mit der Cloud-Software optivo® broadmail bietet optivo seinen mehr als 1.000 Kunden eine marktführende Lösung für automatisierte und Umsatz steigernde One-to-One-Dialoge. Seit 2013 ist optivo ein Unternehmen von Deutsche Post DHL Group. Weitere Informationen unter www.optivo.de

Ansprechpartner für die Medien:

optivo GmbH
Harald Oberhofer
Leiter Corporate Communications & PR
Wallstraße 16
D-10179 Berlin
Telefon +49 (0)30.76 80 78-117
Telefax +49 (0)30.76 80 78-499
E-Mail presse@optivo.de
Internet www.optivo.de

ELEMENT C GmbH
Christoph Hausel
Aberlestraße 18
D-81371 München
Telefon +49 (0)89.720 137-20
Telefax +49 (0)89.720 137-10
E-Mail c.hausel@elementc.de
Internet www.elementc.de