print logo

Neue CleverReach Facebook-App

CleverReach veröffentlicht neue Facebook-App: E-Mail-Marketing und Social Media erfolgreich verknüpfen!
Im Onlinemarketing-Mix sollte man keinen Kanal isoliert betrachten. Das trifft in besonderem Maße auf die folgenden zwei Marketing-Kanäle zu: E-Mail, laut einer McKinsey-Studie das erfolgreichste Medium zur Kundengewinnung und Social Media, das ideale Medium zur Kundenbindung.

Um einen besseren komplementären Einsatz zu skizzieren, werden in der Folge ein paar Tipps herausgearbeitet. Besondere News: CleverReach bietet in Kooperation mit atipso ab sofort eine Facebook-App an, mit der sich Anmeldeformulare bequem einbinden lassen.

Virale Wirkung von Social Media nutzen
Bei der Kombination von Social Media und E-Mail-Marketing geht es vor allem darum, die Breitenwirkung zu verbessern. Und das heißt: mit einfachen Mitteln mehr Menschen erreichen. Mit der Sharing-Funktionalität können Newsletter-E-Mails einfach auf Facebook und Co. geteilt, geliked und kommentiert werden. So profitiert der Anwender von der enormen viralen Reichweite der sozialen Medien.

Newsletter teilen, Anmelder gewinnen
Besonders wirksame Synergien entwickeln Social Media und E-Mail-Marketing im Bereich „Verteilerausbau“. Wer Newsletter in sozialen Medien veröffentlicht, zeigt transparent welche Inhalte demjenigen entgehen, der noch nicht auf der Empfängerliste des Verteilers ist. Dabei kann man mit gezielt gestreuten Gewinnspielen oder anderen Incentives locken und einen weiteren überzeugenden Benefit platzieren.

Social Media verlinken, Follower gewinnen
Auch das Promoten der eigenen Social-Media-Kanäle über Newsletter ist zu empfehlen. Der Hauptgrund dafür liegt auf der Hand: Newsletter-Empfänger sind bereits an einem Unternehmen und dessen Dienstleistungen und/oder Produkten interessiert und daher auch potenzielle Follower der Social-Media-Seiten. Dieses Interesse sollte man nutzen und daher über einen Social-Media-Icon einen direkten Weg zu den sozialen Netzwerken anbieten.

Facebook-App für CleverReach
Um die Verknüpfung von E-Mail-Marketing mit CleverReach mit Facebook in Zukunft zu vereinfachen, hat das Entwicklerteam von atipso eine Facebook-App programmiert. In wenigen Schritten lassen sich damit CleverReach-Formulare in eine Facebook-Seite einbinden, was die Anmeldung zu einem Newsletter erleichtert. Hier geht’s zur App