print logo

Coca-Cola Beverages versendet Newsletter mit direkter Online Shop Anbindung über Inxmail Professional.

Inxmail GmbH | 20.07.2005

Die Unic Internet Solutions AG aus der Schweiz hat für Coca-Cola Beverages ein neues und innovatives Konzept für Direct Mails geschaffen. Das Unternehmen ist der Schweizer Partner der Inxmail GmbH aus Freiburg im Breisgau, einem führenden Hersteller für E-Mail-Marketing Software.
Coca-Cola Beverages versendet mindestes einmal pro Monat elektronische Post. Die Mailings enthalten zu einem Teil Marketinginformationen, zum anderen Teil haben sie aber auch verkaufsfördernde Wirkung. Kunden können direkt über den Newsletter Promotions Artikel bestellen und Prämienpunkte sammeln. Dank der Anbindung an das CRM-System sind die kundenspezifischen Angaben bereits ausgefüllt, die Bestellung landet direkt im Online-Shop.
Mit dem E-Mail-Newsletter steht nun ein Werkzeug zur Verfügung, mit dem dank kürzester Vorlaufzeit auch außerhalb des Monatsrhythmus sehr schnell kommuniziert werden kann. „Durch die hohe Integration der bestehenden Systeme wird der Anreiz optimiert, Online-Bestellungen zu tätigen“, erklärt Marco Braunschweiler, E-Business Specialist bei Coca-Cola. „Die Kontostand-Anzeige des Prämienprogramms (Coke-Dollars) im Newsletter führt ebenfalls zu einer Steigerung der Kundenbindung“. So seien alle Projektziele erreicht oder übertroffen worden.

Unic Internet Solutions ist mit 65 Mitarbeitern in Bern und Zürich der grösste inhaber-geführte Internet Dienstleister der Schweiz mit herausragenden Kompetenzen in den Bereichen Enterprise Content Management (Content Management, Document Management, Collaboration, Workflow Management, Archivierung), E-Commerce und E-Marketing.
Das Angebot besteht aus einem umfassenden Dienstleistungsspektrum in den Bereichen Applikationsentwicklung und –integration, Consulting, Projektmanagement, Information Design, und Operations (Hosting, Housing, Support).
http://www.unic.com

Die Coca-Cola Beverages AG hat ihren Hauptsitz in Brüttisellen und ist als Franchisenehmerin der Coca-Cola Company verantwortlich für die Produktion, den Vertrieb und das Handelsmarketing für Marken wie Coca-Cola, Coca-Cola light, Fanta, Sprite, Nestea, Minute Maid und Valser. Die neueste Innovation ist Valser Viva, das erste Wellness-Getränk im Schweizer Markt. Sie beschäftigt derzeit rund 900 Mitarbeitende an den drei Standorten Brüttisellen, Bolligen und Bussigny. 90 % der verkauften Getränke werden in der Schweiz produziert. Die Coca-Cola Beverages AG ist der grösste Erfrischungsgetränkehersteller der Schweiz und gehört zu den «Top Ten» der Schweizer Lebensmittelindustrie.
http://www.coca-cola-shop.ch/