print logo

Teleshopping-Marktführer QVC setzt auf E-Mail-Marketing von optivo

Intelligente Kombination von TV- und E-Mail-Kanal
Episerver GmbH | 15.02.2011

Berlin/Düsseldorf, 15. Februar 2011 – Der Teleshopping-Marktführer QVC Deutschland setzt beim E-Mail-Marketing ab sofort auf die professionelle Software optivo® broadmail. Dabei werden die Kunden des mit Abstand führenden Teleshopping-Anbieters im deutschen Markt auf Wunsch individuell per E-Mail über aktuelle Tagesangebote, exklusive Online-Aktionen sowie TV-Highlights informiert. Neben dem „regulären“ Newsletter versendet QVC tagesaktuelle Angebot-Mails und eine Willkommensmail an Neuabonnenten.

Qualität (Quality), Wert (Value) und Bequemlichkeit (Convenience) – dafür stehen die drei Buchstaben QVC. Weil Deutschlands führender Teleshopping-Anbieter diesen Dreiklang als Verpflichtung begreift, wird nun die E-Mail-Kommunikation mit den Kunden ausgebaut. Diese werden künftig, ihre Zustimmung vorausgesetzt, durch eine besonders individuelle Ansprache via E-Mail exakt über jene Angebote informiert, die sie auch interessieren. Damit können die Kunden unabhängig von festen Sendeterminen in den Tagesangeboten stöbern und sich über die TV-Highlights informieren – ganz bequem und in aller Ruhe. Durch den Ausbau des dialogorientierten Online-Kanals soll die Kundenbindung gefestigt, die Abverkäufe gesteigert und zusätzliche Nachfrage generiert werden.

Drei verschiedene E-Mail-Gattungen verschickt QVC auf Basis von Layout-Vorlagen („Templates“) an seine Kunden: Mithilfe der „Tagesangebots-Mails“ werden die Kunden Tag für Tag über neue Angebote informiert. Dazu kommen passend zum jeweiligen Tagesangebot ausgesuchte Produktvorschläge der Redaktion sowie Hinweise auf die TV-Highlights. Der QVC Newsletter enthält nützliche Programmhinweise für die Teleshopper, Tipps zu exklusiven Online-Aktionen sowie aktuelle Informationen. Neuabonnenten werden überdies mit einer Willkommensmail begrüßt.

Damit nicht genug: Um zufriedene Kunden zu Weiterempfehlungen zu motivieren, nutzt QVC eine so genannte „Tell a Friend“-Funktion. Durch dieses Feature haben Abonnenten die Möglichkeit, ihre QVC Mails per E-Mail an Familienangehörige und Freunde weiterzuempfehlen. Zudem können die Abonnenten in einem „Preference Center“ ihr Profil selbst aktiv verwalten und beispielsweise ihre Newsletter-Abonnements ordern oder kündigen bzw. persönliche Daten je nach Wunsch anpassen.

Dr. Olga Rabrenovic, Senior Manager E-Commerce bei QVC Deutschland, erwartet sich von der Zusammenarbeit mit optivo Impulse für Kundenbindung und Verkaufsförderung: „Durch die Verzahnung des TV-Kanals mit dem E-Mail-Kanal schaffen wir für unsere Kunden einen zusätzlichen Mehrwert. Jeder Kunde kann selbst entscheiden, welche Informationen er erhalten möchte. Damit hat er die Gewissheit, dass er nichts verpasst. optivo® broadmail ermöglicht es künftig, jede E-Mail individuell auf die Bedürfnisse der Kunden auszurichten.“

Ulf Richter, Geschäftsführer der optivo GmbH, freut sich über den prominenten Kundenzugang: „QVC hat als weltweit erfolgreichster Schmuckhändler und eines der führenden elektronischen Einzelhandelsunternehmen Teleshopping-Geschichte geschrieben. Mit der Verknüpfung des TV- und E-Mail-Kanals zeigt QVC wie effektives Teleshopping heute auszusehen hat. Wir freuen uns, Deutschlands führenden Teleshopping-Anbieter auf diesem Weg mit unserer Erfahrung und unserem Know-how unterstützen zu dürfen.“


Über optivo

optivo ist einer der größten E-Mail-Marketing-Dienstleister im deutschsprachigen Europa. Seit seiner Gründung im Jahr 2001 gehört das Unternehmen mit Sitz in Berlin zu den technologisch führenden Anbietern und Trendsettern im Bereich E-Mail-Marketing. optivo bietet dabei komplettes E-Mail-Marketing inkl. SMS und Fax aus einer Hand. Das Portfolio von optivo reicht von dem Versand von Newslettern und Kampagnenmails mit einer sicheren, zuverlässigen und leistungsstarken E-Mail-Marketing-Software (optivo® broadmail) über die individuelle Strategie- und Startberatung, E-Mail-Optimierung und Adressgenerierung (optivo® consulting) bis hin zur Bereitstellung von marktrelevanten Informationen und Best-Practice-Wissen (optivo® campfire). Mehr als 600 Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen vertrauen auf das Know-how und die Technologie von optivo, darunter namhafte Unternehmen wie Accor Hotellerie, BILD.de, Bosch Power Tools, buch.de, Die Bahn, Die Zeit, Germanwings, Henkel, HypoVereinsbank, mymuesli, Panasonic, Plus.de, QVC, Sixt, Tchibo und
TUI Cruises. optivo setzt sich durch seine Verbandsmitgliedschaften bei dem Deutschen Dialogmarketing Verband (DDV), dem Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) und dem Verband der Deutschen Internetwirtschaft (eco) aktiv für hohe Qualitäts- und Transparenzstandards im E-Mail-Marketing ein. Als eines der ersten Mitglieder des größten deutschen Whitelist-Projektes ‚Certified Senders Alliance‘ steht optivo für höchste E-Mail-Zustellraten.


Ansprechpartner für die Medien

optivo GmbH
Harald Oberhofer (Leiter Marketing)
Wallstraße 16
D-10179 Berlin
Telefon +49 (0)30.76 80 78-117
Telefax +49 (0)30.76 80 78-499
E-Mail presse@optivo.de
Internet www.optivo.de

MärzheuserGutzy Kommunikationsberatung GmbH
Jochen Gutzy (Geschäftsführer)
Theresienstraße 6-8 / Ecke Ludwigstraße
D-80333 München
Telefon +49 (0) 89.2 88 90-480
Telefax +49 (0) 89.2 88 90-45
E-Mail optivo@maerzheusergutzy.com
Internet www.maerzheusergutzy.com


Über QVC Deutschland

QVC Deutschland mit Sitz in Düsseldorf hat Teleshopping-Geschichte geschrieben. Das Unternehmen ist mit mehr als 50 Prozent der Branchenumsätze* der mit Abstand führende Teleshopping-Anbieter im deutschen Markt. Rund 3.500 Mitarbeiter sorgen dafür, dass die Angebote von QVC täglich 24 Stunden für über sechs Millionen Kunden zur Verfügung stehen. Das Unternehmen betreibt zwei eigene Call Center in Kassel und Bochum sowie eines der modernsten Logistikzentren Europas in Hückelhoven. Das Sortiment von QVC Deutschland umfasst rund 18.000 Artikel aus den Bereichen Home, Beauty & Lifestyle, Mode und Schmuck und erreicht über 90 Prozent aller deutschen Haushalte. Im September 2010 ging QVC Deutschland mit QVC PLUS als zweites eigenständiges TV-Programm auf Sendung und erweitert zudem ständig seine Internetangebote. Die Mutterfirma QVC Inc. (USA) ging 1986 erstmalig auf Sendung und ist heute weltweit der erfolgreichste Schmuckhändler und die Nummer 3 der elektronischen Einzelhandelsunternehmen.

*Basis: Bundesverband des Deutschen Versandhandels (bvh) 2009: 1,3 Mrd. Euro

Webshop: QVC.de
Facebook: facebook.com/meinQVC
Twitter: twitter.com/WirsindQVC
twitter.com/QVC_Angebote
twitter.com/QVC_Presse


Pressekontakt
Agi Orlewicz
Leiterin Corporate Communications
QVC Deutschland Inc. & Co. KG
Plockstr. 30
40221 Düsseldorf

Telefon +49 (0) 211-3007-5129
Mobil +49 (0) 163 3580 821
E-Mail agi_orlewicz@QVC.com