print logo

mailingtage vermitteln Wissen: Expertentipps aus der Praxis

Ossi Urchs vermischt die Realitäten als Keynote-Speaker im Kongress. Branchenvertreter präsentieren Best-Practice-Beispiele in den Foren.
NürnbergMesse GmbH | 25.03.2011
Die mailingtage haben nicht nur ihr Erscheinungsbild verändert. Auch inhaltlich hat sich in Nürnberg viel getan. So wurde die Struktur der Foren überarbeitet, die im Juni zwölf Branchenschwerpunkte in den Mittelpunkt des Vortragsprogramms stellt. Auch der hochkarätige Fachkongress, auf dem Experten und Marketingverantwortliche über Trends und ihre Konsequenzen für die Kundenkommunikation der Zukunft diskutieren, ist umgestrickt worden. Interessierte Teilnehmer erhalten erstmals die Möglichkeit, neben den herkömmlichen 1- und 2-Tagestickets explizit einen Themenschwerpunkt zu buchen.

Er ist kein Unbekannter und wer ihn einmal gesehen hat, vergisst ihn so schnell nicht wieder. Doch nicht nur das Erscheinungsbild von Ossi Urchs prägt sich ein – auch seine Inhalte. Der gefragte Experte gilt als einer der führenden Köpfe im Bereich der Entwicklung von Webstrategien und berät Unternehmen bei ihren Kommunikations- und Internetstrategien mit dem Schwerpunkt Online Marketing, E-Commerce und Soziale Netzwerke im Internet. Auf den mailingtagen 2011 geht Urchs der Frage nach, was hinter dem Hype um Augmented Reality, der so genannten „erweiterten Realität“, steckt bzw. welche Akzeptanz bei den Nutzern zu erwarten ist und unter welchen Bedingungen?

Erprobtes Know-how für die Realisierung crossmedialer Konzepte
Rund 120 Kurzvorträge erwarten die mailingtage-Messebesucher auch in diesem Jahr. Neu ist, dass die kostenfreien Informationsplattformen inhaltlich in zwölf Branchenschwerpunkte aufgeteilt sind. So kann sich ein Marketingleiter eines Autohauses beispielsweise künftig in Forum V praxisnahes Know-how für die Realisierung crossmedialer Konzepte speziell für die Automotive-Branche holen. Ein erster Blick in mehr als 180 bereits vorliegende Vortragseinreichungen verspricht ein spannendes und facettenreiches Programm. Besonders stark vertreten sind die Branchen Versandhandel, Einzelhandel, Touristik, Verlage sowie Finanzdienstleistungen und Automotive. Der Einreichungsschluss für Vortragsvorschläge in diesen Bereichen endete daher auch fristgerecht Ende Februar. Dennoch haben Agenturen und Unternehmen die Chance, sich um einen der kostenlosen Vortragsplätze zu bewerben. Bis zum 14. März 2011 werden noch Themenideen für die Branchen Handwerk, Öffentliche Verwaltung, Energie, Health Care, Telekommunikation sowie Fundraising angenommen.
Informationen unter: www.mailingtage.de/foren/

mailingtage – DIALOG VERBINDET
Europas größte Fachmesse für Kundendialog geht vom 8.-9. Juni 2011 in Nürnberg an den Start. Auch 2011 präsentieren Fachmesse und Rahmenprogramm die vielfältigen Facetten des Online-, Offline- und Multichannel-Kundendialogs. Auf die Besucher warten rund 400 Aussteller mit aktuellen Trends und Ideen, spannende Themen bei Kongress, Workshops und Branchen-Foren, Networking auf der Party und ideenreiche Exponate in der Kreativ-Galerie.

http://www.mailingtage.de