print logo

Email-Expo: Ist die E-Mail überhaupt noch zeitgemäß?

Führende Experten aus Verbänden und Unternehmen diskutieren über die Zukunft der elektronischen Post und andere digitale Kommunikationstechniken.
Ist die E-Mail in Zeiten von Internet-Überwachung durch staatliche Stellen und weitgreifenden Cyber-Attacken noch ein sinnvolles und sicheres Kommunikationsmittel? Diese Frage stellen sich fünf Experten in der Podiumsdiskussion „Hat die E-Mail eine Zukunft?“ am ersten Messetag der Email-Expo (13. Mai 2014).

Auf dem Podium sitzen Prof. Michael Rotert, Vorstands-Vorsitzender beim eco Verband e.V., Linus Neumann, Sprecher des Chaos Computer Club (CCC), Leslie Romeo, Head of De-Mail bei der United-Internet-Gruppe (1&1, WEB.DE, GMX), Ingmar Wolf, Director Sales bei Teradata, Anbieter von digitalem Direktmarketing in Europa sowie Ossi Urchs. Als Internet-Experte der ersten Stunde berät Ossi Urchs Unternehmen zu ihrer Kommunikationsstrategie.

Vorab gibt Prof. Michael Rotert in seiner Keynote bereits Einblicke in die Anfangszeit der E-Mail und nimmt zu aktuellen Ereignissen wie Mailabhörung oder Datenschutz Stellung. Vor 30 Jahren haben Prof. Michael Rotert und Prof. Dr. Werner Zorn die erste E-Mail in Deutschland erhalten, die damals aus den USA nach Deutschland verschickt wurde.

Anschließend erläutert Linus Neumann in seinem Vortrag „Bullshit made in Germany – Security-Versäumnisse deutscher E-Mail-Provider“ verschiedene Sicherheitsaspekte im Bereich der E-Mail-Kommunikation. Der Diplom-Psychologe, Hacker und Berater für IT-Sicherheit sprach 2013 für den CCC als technischer Sachverständiger in den Bundestagsausschüssen für Recht und Inneres zur Sicherheit von De-Mail.

Weitere deutsche Experten, die mit einem Vortrag auf der Email-Expo vertreten sein werden, sind:

• Andreas Duscha, Leiter Online Marketing, CEWE Stiftung & Co. KGaA, Deutschland
• Christine Gerstenberger, Head of CRM Online, buch.de internetstores AG, Deutschland
• Franziska von Lewinski, CEO Interone GmbH, Deutschland
• Prof. Dr. Peter Lorscheid, Leiter CRM und Dialog-Controlling Dialog Research & Consulting, Siegfried Vögele Institut, Deutschland
• Daniel Roth, Projektmanager forum! Marktforschung GmbH, Deutschland
• Dr. Torsten Schwarz, Geschäftsführer ABSOLIT Dr. Schwarz Consulting, Deutschland

Internationale Fachkompetenz
Neben deutschen Fachleuten hat die Email-Expo in diesem Jahr auch zahlreiche internationale Experten aus Dänemark, Großbritannien, den Niederlanden und Belgien für Vorträge gewinnen können:

• Dr. Dave Chaffey, Digital Marketing Autor, Consultant & Trainer, CEO Smart Insights, UK
• Bruno Florence, Vice President SNCD (French Marketing Direct Association), Frankreich
• Tamara Gielen, Email Marketing Consultant & Trainer, Plan to Engage, Belgien
• Michael Leander, CEO Michael Leander Company, Dänemark
• Kath Pay, Digital Marketing Speaker, Consultant & Trainer, Plan to Engage, UK
• Dela Quist, CEO and Founder Alchemy Worx Ltd., UK
• Philip Storey, Global Head of Strategic Services, Lyris, Inc., UK
• Jordie Van Rijn, Independant Marketing Consultant, EmailMonday, Niederlande

Kostenloser Messebesuch: 1 Ticket - 2 Messen
Parallel zur Email-Expo findet in Halle 11 die M-Days statt, größte Fachmesse mit Kongressforen rund um das Mobile Business. Die inhaltliche Verknüpfung der beiden Veranstaltungen bietet Fachbesuchern und Ausstellern große Synergieeffekte. Die M-Days spiegelt alle Facetten der mobilen Marktentwicklung – von Kommunikations-, Vertriebs- und Contentlösungen – wider. Die Veranstaltung verzeichnete 2013 über 130 Aussteller aus elf Ländern und knapp 4.700 Teilnehmer. Damit ist die M-Days die größte Fachmesse rund um das Mobile Business und hat verstärkt den internationalen Markt im Fokus. Nicht zuletzt aufgrund dieser positiven Entwicklungen hat sich die M-Days als eine der europaweit wichtigsten Veranstaltungen für mobile Technologien und ihre Anwendungen etablieren können. Das Themenspektrum umfasst fünf wichtige Kernthemen des Mobile Business: Strategy, Commerce, Enterprise, Marketing und Media. Mit dem Email-Expo Ticket kann die M-Days kostenfrei besucht werden. Weitere Informationen unter http://www.m-days.com.

Weitere Informationen zur Email-Expo finden Sie unter http://www.email-expo.com und im Blog „Connected“: http://connected.messefrankfurt.com.