print logo

Tengelmann-Gruppe schließt Rahmenvertrag für den Bereich E-Mail-Marketing mit optivo

Nach Plus.de vertrauen jetzt auch Kaiser’s, Woolworth, TEDi, Zielpunkt und GrünHausEnergie auf optivo® broadmail
Episerver GmbH | 12.01.2011
Berlin, 12. Januar 2010 – Die Unternehmensgruppe Tengelmann baut ihre erfolg-reiche Zusammenarbeit mit optivo aus. Nachdem die Tengelmann-Tochter Plus.de beim E-Mail-Marketing bereits seit 2008 auf optivo® broadmail vertraut, nutzen nun auch weitere Handelsmarken des europaweit tätigen Multibranchenhändlers die Versandlösung, um ihre Kunden auf Wunsch via E-Mail-Newsletter mit passgenauen Informationen und Angeboten zu versorgen. So setzen jetzt auch die Frische-Supermarkt-Kette Kaiser’s, die Warenhauskette Woolworth, der Discounter TEDi, die österreichische Handelskette Zielpunkt sowie der Ökostromanbieter GrünHausEnergie auf Erfahrung und Know-how des Berliner E-Mail-Marketing-Komplettanbieters. Weiter ausgebaut wurde auch die Zusammenarbeit bei Plus.de: Seit kurzem werden auch die Newsletter der Plus Reisewelt (www.plus-reisewelt.de) und des Kooperationspartners Versandapotheke „Zur Rose“ (http://kleinepreise.zurrose.de) mit optivo® broadmail versendet.

Grundlage für die Zusammenarbeit bildet ein Rahmenvertrag. Das traditionsreiche Familienunternehmen ist in 16 Ländern tätig und erwirtschaftete im abgelaufenen Geschäftsjahr (1. Januar bis 31. Dezember 2009) mit einem Netz von europaweit 4.519 Filialen und 84.516 Beschäftigten einen Jahresumsatz von 11,34 Mrd. Euro. Neben dem stationären Handel hat inzwischen auch der E-Commerce eine erhebliche Bedeutung für die Gruppe. In diesem Kontext ist auch der Ausbau der Zusammenarbeit mit optivo einzuordnen – die Unternehmen der Gruppe betreiben professionelles E-Mail-Marketing auf hohem Niveau.

So zeichnen sich die Kampagnen durch eine besonders feingliedrige Segmentierung nach Regionen und Zielgruppen aus. Anhand von Nutzeraktivität, Interessen und Geschlecht werden maßgeschneidert Mailings für bestimmte Käufergruppen konzipiert. Die so genannte Klick-Profilierung erlaubt es dabei, Empfängergruppen ohne größeren Aufwand auf Basis des individuellen Nutzerverhaltens anzulegen. Punktuell werden auch die Aktivitäten der Nutzer in den sozialen Netzwerken wie Facebook berücksichtigt. Zudem wird Social Media auch für die Abonnentengewinnung genutzt. Ein besonderes Augenmerk legen die Marketingverantwortlichen auf die Kampagnenoptimierung: So werden die Mailings immer wieder mithilfe von Betreffzeilen-Tests und Analysen zum Versandzeitpunkt optimiert – und das mit großem Erfolg: Die Klickraten der E-Mail-Kampagnen betragen regelmäßig 20 % und mehr, die Öffnungsraten liegen in der Regel sogar über 40 %.

Genutzt wird der E-Mail-Kanal von den Unternehmen der Tengelmann Gruppe sowohl für die Festigung der Kundenbindung als auch für die Umsatzgenerierung. Um die Effektivität der E-Mail-Kampagnen verbessern zu können, wird bei jedem Mailing mittels Post-Click-Tracking der jeweilige Umsatz ermittelt. Durch den Versand digitaler Gutscheine via
E-Mail werden zusätzliche Kaufanreize geschaffen. Reaktivierungsmails werden dazu genutzt, um inaktive Kunden wiederzugewinnen. Zudem erhalten die Abonnenten für eine erfolgreiche Kundenbindung zu ihrem Geburtstag bzw. Namenstag individuelle Mails. Mithilfe von E-Mail-Umfragen bemühen sich die Unternehmen der Tengelmann Gruppe um ein besseres Verständnis für die Bedürfnisse und Anliegen ihrer Kunden – und schaffen damit zugleich einen klaren Mehrwert für die Empfänger.

Thorsten Schmidt, Senior Marketing Manager bei der Tengelmann Gruppe, zeigt sich sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit: „Wir stellen an unseren Partner im Bereich E-Mail-Marketing hohe Anforderungen. optivo hat uns in den vergangenen zwei Jahren in jeder Hinsicht über¬zeugt. Die Versandlösung optivo® broadmail hat unsere Erwartungen an die Performance im täglichen Live-Betrieb absolut erfüllt, Service und Support sind vorbildlich.“

Auch Ulf Richter, Geschäftsführer der optivo GmbH, freut sich über den Ausbau der Zusammenarbeit: „Wir können uns kaum ein größeres Kompliment für unsere Arbeit vorstellen, als die Entscheidung von Tengelmann, optivo® broadmail auch in weiteren Unternehmen der Gruppe einzusetzen. Tengelmann gehört nicht nur zu den renommiertesten und erfolgreichsten Handelsunternehmen in Europa, Tengelmann nutzt auch den Online-Kanal mit großem Erfolg und zeigt, wie man beide Welten – offline und online – erfolgreich miteinander verknüpfen kann.“


Über optivo

optivo ist einer der größten E-Mail-Marketing-Dienstleister im deutschsprachigen Europa. Seit seiner Gründung im Jahr 2001 gehört das Unternehmen mit Sitz in Berlin zu den technologisch führenden Anbietern und Trendsettern im Bereich E-Mail-Marketing. optivo bietet dabei komplettes E-Mail-Marketing inkl. SMS und Fax aus einer Hand. Das Portfolio von optivo reicht von dem Versand von Newslettern und Kampagnenmails mit einer sicheren, zuverlässigen und leistungsstarken E-Mail-Marketing-Software (optivo® broadmail) über die individuelle Strategie- und Startberatung, E-Mail-Optimierung und Adressgenerierung (optivo® consulting) bis hin zur Bereitstellung von marktrelevanten Informationen und Best-Practice-Wissen (optivo® campfire). Mehr als 550 Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen vertrauen auf das Know-how und die Technologie von optivo, darunter namhafte Unternehmen wie Accor Hotellerie, BILD.de, Bosch Power Tools, buch.de, Die Bahn, Die Zeit, Germanwings, Henkel, HypoVereinsbank, mymuesli, Native Instruments, Panasonic, Plus.de, Sixt und Tchibo. optivo setzt sich durch seine Verbandsmitgliedschaften bei dem Deutschen Dialogmarketing Verband (DDV), dem Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) und dem Verband der Deutschen Internetwirtschaft (eco) aktiv für hohe Qualitäts- und Transparenzstandards im E-Mail-Marketing ein. Als eines der ersten Mitglieder des größten deutschen Whitelist-Projektes ‚Certified Senders Alliance‘ steht optivo für höchste
E-Mail-Zustellraten.


Ansprechpartner für die Medien
optivo GmbH
Harald Oberhofer (Leiter Marketing)
Wallstraße 16
D-10179 Berlin
Telefon +49 (0)30.76 80 78-117
Telefax +49 (0)30.76 80 78-499
E-Mail presse@optivo.de
Internet www.optivo.de

MärzheuserGutzy Kommunikationsberatung GmbH
Jochen Gutzy (Geschäftsführer)
Theresienstraße 6-8 / Ecke Ludwigstraße
D-80333 München
Telefon +49 (0) 89.2 88 90-480
Telefax +49 (0) 89.2 88 90-45
E-Mail optivo@maerzheusergutzy.com
Internet www.maerzheusergutzy.com