print logo
Phishing-Künstler nutzen die Corona-Krise aus und machen Überstunden, um verängstigte Menschen zu schikanieren.
25.03.20 | Interessanter Artikel bei Mediapost
COVID-19: E-Mail-Betrug nimmt zu © Pixabay / Mohamed Hassan
 

E-Mail-Marketer aufgepasst - folgende Punkte aus den vergangenen Tagen sollten unbedingt zur Erkenntnis gezogen werden: 


- Betrüger bieten per E-Mail COVID-19-Testkits und andere Artikel an. 

- Laut dem Cybersicherheitsunternehmen Digital Shadows ist die Zahl der COVID-19-bezogenen Begriffe auf Dark-Web-Quellen um 738% gestiegen.

- Das Intel-Team von Mimecast hat mehr als 300 Beispiele für einen Betrug beim Diebstahl von Berechtigungsnachweisen entdeckt, bei dem eine gefälschte OneDrive-Anmeldung verwendet wird. 

- Die FTC und die FCC haben die Verbraucher gewarnt, sich vor E-Mails zu hüten, die vorgeben, von den Centers for Disease Control and Prevention (CDC) zu stammen.