print logo

Die E-Mail-Trends auf der #dmexco 2013

Marketing Automation und datengetriebenes Marketing stehen hoch im Kurs. Und ohne Mobile geht nichts: Klickstarke Kampagnen brauchen Responsive Design
Absolit Consulting | 13.09.2013
Außer der Email-Expo gibt es keine Messe, auf der Sie so viele E-Mail-Marketer an einer Stelle finden, wie auf der dmexco in Köln am 18.-19.09.2013. Damit Sie jedoch auf der großen Messe gezielt finden, was Sie suchen, haben wir für Sie eine nach Standnummer und Region sortierbare Liste der 30 wichtigsten E-Mail-Marketing-Anbieter angefertigt:
http://www.marketing-boerse.de/Marktuebersicht/details/1337-dmexco/44149

Die Standnummer setzt sich jeweils aus drei Dingen zusammen – zum Beispiel 7/E057: 7 bedeutet Halle 7, E bedeutet Gang E und 57 ist die Standnummer. Hier finden Sie die Themen, zu denen die Anbieter an ihrem Stand informieren. Dieses Dokument können Sie auch direkt als PDF ausdrucken:
http://www.email-marketing-forum.de/Whitepaper/details/1337-Die-E-Mail-Trends-auf-der-dmexco-2013/44234


Kampagnen intuitiv managen - Agnitas (8/A050)
Agnitas stellt auf der dmexco erstmalig den Kampagnen-Manager vor: Ein neues Feature des E-Marketing Manager (EMM), mit dem sich auf einfache und intuitive Weise über eine grafisch ausgefeilte Oberfläche komplexe, automatisierte Marketingabläufe planen, steuern und überwachen lassen.
http://www.email-marketing-forum.de/News/details/1336-AGNITAS-praesentiert-zur-dmexco-neue-E-Mail-Marketing-Loesungen/44074


Datenintelligenz, Automatisierung und E-Mail-Services verbinden - Apteco (7/E044)
Apteco zeigt, wie Customer Intelligence, E-Mail-Marketing und Marketing Automation in einem integrierten Prozess ablaufen können. Dank neuer Integrationen mit 24 Service-Providern profitiert klassisches E-Mail-Marketing von den Resultaten analytischer Modelle. Erkennbar werden Tendenzen für Opt-outs, Conversions oder Abwanderungsrisiken, so dass Kampagnen optimiert werden können.
http://www.email-marketing-forum.de/News/details/1334-dmexco-2013-Apteco-Schnittstelle-zu-optivo-bringt-Analytik-ins-Spiel


Mobile E-Mails mit Responsive Design - artegic (7/E057, E050)
Die artegic AG zeigt die nächste Generation des Responsive Designs: Die Ultra Responsive E-Mail, die E-Mail Inhalte abhängig von Endgerät und Nutzungskontext verändert. XMKTNG, ein neues strategisches Vorgehensmodell für bessere Ergebnisse bei gleichzeitig sinkendem operativen Aufwand wird auf der Messe ebenfalls das erste Mal vorgestellt.
http://www.email-marketing-forum.de/News/details/1334-dmexco-2013-Kostenloses-Messeticket-Fachvortraege-Automation/43841


Zwischen Marketing Automation und individueller Relevanz – Beyond (7/B041-B043)
Die vielleicht größte Herausforderung im Dialog-Bereich ist es, im Spannungsfeld zwischen Marketing Automation und individueller Relevanz für den einzelnen Empfänger, die technologische und prozessuale Infrastruktur so zu gestalten, daß die Kommunikation als authentisch wahrgenommen wird. Dabei gibt keine "One Size fits all" Lösungen. Hier gilt es, maßgeschneiderte Prozesse zu entwickeln, die immer Eines zum Ziel haben: in einer komplexen Umwelt einen einfachen, klaren und für den Empfänger überzeugenden Dialog zu schaffen.


Automatisiert relevante Mailings versenden - Copernica (7/D013, E014)
Relevanz ist der entscheidende Faktor im E-Mail-Marketing. Copernica zeigt Ihnen, wie Sie mit Hilfe der multidimensionalen Datenbank und den vielfältigen Automatisierungsmöglichkeiten, relevante Mailings versenden können. Z.B. mit Betreffzeilen, die mit den Interessen oder mit der Kaufhistorie des Empfängers korrespondieren oder mit automatisierten Kampagnen, die E-Mails dann verschicken, wenn sie als sinnvoll empfunden werden.


Leads mit hohem Umsatzpotential generieren - E2Ma (8.1/A028)
E2Ma findet die richtigen Leads für Ihren Erfolg – auf allen Kanälen. Daten interessierter Verbraucher mit hohem Umsatzpotential gewinnt man nicht mehr nur über einen einzigen Generierungskanal. Deshalb setzt E2Ma bei der Generierung von Double Opt-in-Leads auch verstärkt auf die Integration verschiedener Kanäle: auf Co-Sponsoring, Co-Registrierung, Branded Campaigns und seit diesem Jahr auch auf Facebook und exklusive eMail-Kampagnen. Damit entwickelt E2Ma maßgeschneiderte Lösungen zur Kundengewinnung und findet garantiert die passende Zielgruppe für alle Marketing-Bedürfnisse.


Personalisierte Inhalte mit Kundenmeinungen - Emailvision (8/A011-A013)
Emailvision und eKomi machen mit ihrer Kooperation Endkunden zu wirksamen Markenbotschaftern. Ihr innovativer Ansatz verbindet intelligente Datenauswertung und -nutzung für das Ausspielen personalisierter Inhalte mit qualitativ hochwertigen Kundenmeinungen für die Nutzung im SEO. Dies ermöglicht Unternehmen, eine Steigerung der Conversion und des Traffics. Zusätzlich gibt es ihnen die Möglichkeit, Kundenmeinungen durch Personalisierung von Anfang an positiv zu gestalten, anschließend für SEO zu verwenden und so für die Generierung von Neukunden zu nutzen.


Kundenlebenszyklus beachten - emarsys (7/F024)
Neukunden wollen anders angesprochen werden als Stammkunden oder solche, die schon länger nicht mehr gekauft haben. Erfolgreiche automatisierte Lösungen müssen das berücksichtigen. Nur so können Kampagnen erfolgreich sein. Das Stichwort „Kundenlebenszyklus” steht deshalb bei emarsys im Mittelpunkt der Präsentation auf der dmexco. Außerdem wird die bewährte emarsys E-Mail-Marketing-Suite in den drei neuen Versionen Suite Central, Suite Personal und Suite Insight gezeigt.
http://www.email-marketing-forum.de/News/details/1337-dmexco-emarsys-mit-erweiterter-Produktpalette/44228


Kooperationen im E-Mail Marketing - esc mediagroup (6/A013):
Die esc mediagroup präsentiert sich auf der dmexco 2013 erstmals als Aussteller. Am Messestand A013 in Halle 6 will die Münchner Agentur zeigen, wie der neue Claim "We Wow! You" zu verstehen ist. Zur allgemeinen Begeisterung sollen z.B. neue Vermarktungswege im Display Advertising ebenso wie aktuelle Kooperationen im E-Mail Marketing oder kundenorientierte Lösungen im Bereich Responsive Webdesign beitragen. Ein weiteres Thema: Das immense Potenzial des türkischen Onlinemarktes. Dort ist die esc mediagroup seit einiger Zeit mit einer eigenen Filiale vertreten.


Den „Hyper-Connected Consumer“ treffen - ExactTarget (7/C050, C054)
Alle Nervenbahnen im Digital Marketing – unabhängig davon, ob es um Apps, Newsletter, Webseiten oder soziale Netzwerke geht – laufen heutzutage an einer Stelle zusammen: dem Smartphone beziehungsweise Tablet der User. Das Gebot der Stunde für Marketer ist deshalb, dass ihre Kampagnen genau den Nerv der immer stärker vernetzten Konsumenten („Hyper-Connected Consumer“) treffen. Kein leichtes Unterfangen, doch mithilfe von modernen Technologien können Marketer diese enorme Herausforderung meistern.


Kampagnen kanalübergreifend steuern - Experian (8/E061, E069)
Der Trend geht klar in Richtung Echtzeitkommunikation mit dem Verbraucher, der vor allem eines ist: always-on. Für eine unmittelbare Kommunikation auf allen Kanälen und eine koordinierte Ansprache sowie für schnelle Reaktionen und zielgruppengenaue Angebote spielt eine integrierte und nutzerfreundliche Plattform eine erfolgskritische Rolle. Eine solche Plattform erlaubt Unternehmen die Aussteuerung sämtlicher Kommunikationskampagnen kanalübergreifend von einem einzigen System aus – in Echtzeit.


E-Mail Marketing mit Social Media verknüpfen - Inxmail (7.1/C008-D009)
Inxmail präsentiert die Verknüpfung von E-Mail Marketing mit Social Media sowie seine mobil optimierten Newsletter-Templates. Letzteres setzte das Unternehmen bereits Anfang des Jahres für alle Templates in Inxmail Professional um. Mit der Schnittstelle „SocialCheers“ eröffnet der E-Mail Marketing Anbieter seinen Kunden eine einfache Verbindung mit Social Media Marketing. Somit bietet das Unternehmen Innovationen zu zwei der größten E-Mail Marketing Trends diesen Jahres.
http://www.email-marketing-forum.de/News/details/1337-Inxmail-Professional-vernetzt-Social-Media-mit-dem-E-Commerce/44140


Technik allein genügt nicht - Mailingwork (7/D050)
Die E-Mail Marketing Branche und ihr Messegeschäft sind gekennzeichnet durch ein „Feature-Rüsten“. Klar, neue Funktionen sichern den technischen Vorsprung, aber sie müssen auch „bedient“ werden können. Die Anwender fordern verstärkt kompetente Unterstützung im Umgang mit den komplexen Tools ein und suchen nach Full-Service und intensiver Beratung. Jeder technische Trend muss auch durch individuellen Service begleitet werden. Darin liegt für uns die Zukunft. Technik allein genügt nicht!
http://www.email-marketing-forum.de/News/details/1333-Umsorgen-statt-Abfertigen-mailingwork-auf-der-dmexco-2013/43734


Datenschutz und Rechtssicherheit - McCrazy (6/B019)
Top-Themen auf der dmexco sind Datenschutz und Rechtssicherheit. Der Ehrenkodex E-Mail-Marketing wird noch wichtiger; zukunftssicher sind ausschließlich rechtskonform gewonnene Listen. Wirtschaftlich sind wir mit solchen Qualitätsdaten ohnehin überlegen: Die Kampagnen haben geringe Bouncequoten, hohe Öffnungsraten und einen gelungenen Impact. Zudem kann das werbetreibende Unternehmen sich einer maximalen Rechtssicherheit gewiss sein, da droht kein Ärger von Verbraucherseite.
http://www.email-marketing-forum.de/Fachartikel/details/1315-Rechtssicherheit-%96-Leitfaden-fuer-Werbetreibende/41731


Vergleich von E-Mail Marketing Systemen - netnomics (8/B068b)
Die netnomics GmbH ist eine Kreativagentur fÃür E-Mail Marketing. Themenschwerpunkte auf der dmexco sind dieses Jahr der Vergleich von E-Mail Marketing Systemen, mobiles E-Mail Marketing, Creative Services, strategische und operative Unterstützung im E-Mail Marketing, Customer Life Cycle und Marketing Automation sowie alle Marketinginstrumente im Social Media Bereich. Als Besucher sollte man unbedingt bei netnomics vorbeischauen, wenn eine Optimierung des E-Mail Marketings im Fokus steht.
http://www.email-marketing-forum.de/Unternehmen/details/netnomics-GmbH


Schnittstellen für ein effektives Remarketing - optivo (8/E031, E033)
Das optivo-Messe-Highlight ist der innovative Mailingerstellungsprozess für eine vollkommen neue und komfortable Art der Kampagnenplanung. Zugleich präsentiert optivo seine Schnittstellen für ein effektives Remarketing sowie sein Angebot für mobil-optimierte Mailings per Mausklick. Zudem lädt das Consulting-Team zu einem kostenfreien Kampagnen-Live-Check ein – und sie vergeben das Praxis-Handbuch E-Mail-Marketing ihres Experten René Kulka und ihren neuen Leitfaden Permission Marketing.


Mit Pre-Targeting individualisieren - promio.net (7/A018)
promio.net präsentiert zur dmexco die Targeting-Innovation profiler360. Targeting wird angesichts zunehmender Datenflut aus dem Internet immer unumgänglicher. Pre-Targeting mittels profiler360 beginnt daher schon vor der Registrierung und ermöglicht bereits ab der ersten E-Mail eine individualisierte und damit zielgruppengerechte Kommunikation. Neben Targeting wird der rasant wachsenden Mobile-Nachfrage Rechnung getragen. promio.net stellt Lösungen zum Thema „mobile first“ vor und präsentiert Neuerungen im Bereich Responsive Design.


Behavioral-Targeting und Lead-Nurturing - Publicare (6/A076)
Bei Publicare Marketing Communications dreht sich auf der dmexco 2013 alles um den Megatrend Marketing-Automation. Die Agentur präsentiert gleich drei Produktneuheiten: eine Lösung zur automatisierten Follow-up-Kommunikation für Sales-Mitarbeiter, eine neue Plattform für Behavioral-Targeting- und Lead-Nurturing-Prozesse sowie eine Weiterentwicklung eines bewährten Produkts zur integrierten Event-Kommunikation.
http://www.email-marketing-forum.de/News/details/1337-Publicare-auf-der-dmexco-2013/44231


Marketing-Automation verwandelt Big Data in Umsatz - RedEye (8/B066)
Im letzten Jahr haben bei der dmexco alle über Big Data geredet. In diesem Jahr steht Marketing-Automation auf der Agenda. Denn Marketing-Automation ist die Antwort auf die Frage, wie man Big Data in Umsatz verwandelt. Wem es gelingt, Datenanalyse und Kommunikation nahtlos zu verzahnen und effizient zu automatisieren, hält den Schlüssel zur Zukunft des Marketings in der Hand.
http://www.email-marketing-forum.de/News/details/1337-Marketing-Automation-fuer-Online-Shops-%96-B2C-Loesungen-von-RedEye/44199


Customer Journey entlang der digitalen Kanäle gestalten - Responsys (8/E046, E048)
Marketing-Experten sprechen heute ständig von der Customer Journey, doch wie wird diese optimal gestaltet? Und noch wichtiger: Wie setzen Marketer sie automatisiert entlang der zentralen digitalen Kanäle um? Auf der dmexco 2013 zeigt Responsys, wie dies mit der Interact Marketing Cloud realisiert wird. Denn in der heutigen Relationship-Ära steht der Kunde im Fokus und erwartet dabei einen personalisierten, relevanten Dialog mit Unternehmen. Technologie-Plattformen müssen Marketer bei der entsprechenden Umsetzung unterstützen.


Bestmögliches Engagement erzielen - Return Path (7/F053)
Bei Return Path dreht sich auf der dmexco 2013 alles um Email Intelligence. Inbox Insight von Return Path analysiert Daten aus einem 3-Millionen-E-Mail-Nutzer starkem Panel, um daraus wichtige Erkenntnisse für das bestmögliche Engagement bei den Abonnenten zu erzielen. Durch den Vergleich von E-Mail-Kampagnen mit den direkten Mitbewerbern lassen sich die Performance und Effektivität der Konkurrenz analysieren. So können Trends vorab erkannt und in konkrete Handlungsempfehlungen abgleitet werden.


Mehr Conversions bei Standalone-Mailings - sg media (8/A048)
sg media steigert den Marketing-Erfolg seiner Kunden mit performancestarken E-Mail-Kampagnen. Die Expertise im Bereich Standalone-Mailings ermöglicht überdurchschnittliche Conversions der Kampagnen bei höchstmöglicher Rechtssicherheit. Auf der dmexco stellt sg media seine exklusiven eCommerce-Channels vor und informiert gerne zu den Themen Zielgruppen-Segmentierung , mobiles E-Mail-Marketing oder Opt-In Sicherheit.


Umfrageprojekte zur Adressgewinnung - Silver Media (7E031-F030)
Die Online Marketing Agentur Silver Media konzentriert sich in diesem Jahr speziell auf die Bereiche exklusive Leadgenerierung und mobile Newsletter-Optimierung. Getreu nach dem Motto „neue Kunden finden und dauerhaft an sich binden“, liegen die Schwerpunkte auf exklusiven Umfrageprojekten zur Adressgewinnung und auf der Optimierung von Newslettern und E-Mail Creatives für mobile Endgeräte.


Integriertes datengetriebenes Marketing - Teradata eCircle (8/D047, D049)
eCircle wird unter neuer Teradata-Flagge auf der DMEXCO vertreten sein. Unter dem Motto „Integrated Solutions for data-driven Marketing“ dreht sich in diesem Jahr alles um die integrierte Marketing Suite von Teradata eCircle. Diese vereint in einer einfach zu nutzenden Lösung alle Anwendungen und Services für mehr Marketing-Erfolg: Marketing Ressource Management, Multi-Channel Kampagnen Management, Digital Marketing und Media Services für erfolgreiche E-Mail, Social & Mobile Kampagnen. Teradata eCircle bietet mit seiner flexiblen Suite von Marketinganwendungen führenden Marketing-Organisationen immer die beste Lösung.
http://www.email-marketing-forum.de/News/details/1336-Teradata-eCircle-praesentiert-datengetriebene-Marketingloesungen/44061


Real-time Email-Marketing - Tripolis (7/E008)
Tripolis steigert Conversion Rates durch das Angebot dynamischer Inhalte um bis zu 600%. Beim Wechsel von statischen zu dynamischen E-Mailings ist man in der Lage, den Inhalt auch nach dem Absenden noch zu ändern. Der Inhalt eines Newsletters passt sich an, je nachdem wo, wann, von wem und mit welchem Gerät die E-Mail geöffnet wird. So kann durch Real-time Email-Marketing ein in jeder Beziehung individuelles und höchst relevantes Leseerlebnis für Newsletter-Empfänger geboten werden.


Innovative E-Mail-Marketing Toolbox - XQueue (7.1/F017)
XQueue stellt in seiner Lösung XQ:Maileon eine Reihe innovativer Funktionen zur Optimierung des E-Mail-Marketing vor, u.a. Split-Tests mit integriertem Teststärken-Rechner, E-Mail-Adressvalidierung, Bounce-Prognose und -Reaktivierung, Spam- und Phishing-Radar, SmartContent-Bausteine, Event-Kalender, Assistent für E-Mail-Recht sowie neue Reportingfunktionen, etwa Branchenstruktur-Analyse, Betreffwörter-Affinitäten, oder Device-Präferenzen nach Tageszeit. Das alles wird im Vortrag am 19.09. um 12 Uhr vorgestellt.