print logo
Im E-Mail Marketing bieten sich gerade im Designbereich nahezu unbegrenzte Option, um sich von Mitbewerbern abzuheben.
16.03.22 | Interessanter Artikel bei mailingwork
© freepik
 

Neben personalisiertem Content und spannenden Automationsmöglichkeiten im E-Mail Marketing bieten sich gerade im Designbereich nahezu unbegrenzte Option, um sich von Mitbewerbern abzuheben. Denn ist Ihr Mailing erst einmal geöffnet worden, sollte schließlich auch der Inhalt überzeugen (und dazu gehört eben nicht nur der reine Text!).


Wir haben deshalb für Sie recherchiert und nachfolgend die 7 interessantesten E-Mail Marketing Trends 2022 zusammengefasst, um Ihre Leads zu begeistern und Ihre Conversion Rate zu pushen.


1. Farbverläufe in Mailings – hier ist jedoch Vorsicht geboten!


Ein immer beliebter werdender E-Mail Design Trend sind sogenannte Farbverläufe. Gerade wer noch ein einfarbiges Hintergrundelement hinter den eigenen Text setzt, kann hier zumindest davon ausgehen, dass die Inhalte weiterhin gut lesbar sind.


Ein Hinweis: Nicht jedes E-Mail-Programm kann die einzubindenden CSS-Angaben korrekt interpretieren – wenn denn überhaupt. Es muss daher zwingend die Höhe des Verlaufs angegeben werden, was allerdings nur funktioniert, wenn Sie die Höhe mit möglichen Inhalten kennen.


Die Farbverläufe können also nur in Einzelmailings eingebunden werden, nicht etwa in Templates, da hier die Inhalte je Mailing variieren können.